GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Fazit: Die Gilde 3 Early Access im Test - Das gildet nicht!

Fazit der Redaktion

Martin Dietrich
@GameStar_de

Dieser dritte Teil ist wieder einmal ein für Gilde-Verhältnisse sehr ambitioniertes Projekt. Aber selbst als Early-Access-Version funktioniert bei Gilde 3, nach so vielen Jahren der Entwicklung, gerade mal das Allernötigste. Wenn man das von Anfang so kommuniziert hätte, wäre es weit weniger ein Problem gewesen. Jetzt stellt sich die Frage, ob ein geplanter Release im zweiten Quartal 2018 überhaupt noch möglich ist. Besonders, weil die veröffentlichte Roadmap für die nächsten Monate neue Maps und einen Multiplayermodus angekündigt hat.

GolemLabs und Publisher THQ Nordic haben ein noch morsches Haus ohne Dach veröffentlicht und stehen bereits mit Möbelpackern vor der Tür. Bevor neue Inhalte veröffentlicht und verfeinert werden, muss das grundlegende Spiel erstmal auf Vordermann gebracht werden. Dann kann der Titel zumindest das Niveau seiner Vorgänger erreichen.

3 von 3


zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.