Neues GameStar-Heft steht mit Half-Life: Alyx ganz im Zeichen von VR

Half-Life: Alyx hat es geschafft: Unsere Titelstory ist ein VR-Spiel. Warum die GameStar-Redaktion so entschieden hat, lest ihr in unserem großen Test.

von Petra Schmitz,
10.04.2020 17:10 Uhr

GameStar 05/2020

Mit Half-Life: Alyx haben wir zum ersten Mal ein reines VR-Spiel zur Titelstory erhoben. Außerdem versorgen wir euch mit Ratgebern rund ums Thema VR.

Jetzt reinlesen Einzelausgabe kaufen
Petra Schmitz

Was die Redaktion derzeit bewegt: Genauer müsste es ja »Was die Redaktion bewegt hat« heißen, denn wir sind alle schon vor einer geraume Weile ins Home Office umgezogen. Tatsächlich sogar etwa eine Woche vor Start der Ausgangsbeschränkungen.

Die Ausgabe 05/20 ist dann auch die erste GameStar aller Zeiten, die in zu euch quasi direkt aus unseren Wohnungen kommt. Na gut, mit einem kleinen Umweg über unsere Druckerei. Wir finden: Das haben wir ganz gut hinbekommen.

Half-Life: Alyx ist fantastisch

Na da schau an, die Virtual Reality ist in der Mitte der GameStar-Redaktion angekommen. Ich habe für die Ausgabe 05/20 Half-Life: Alyx getestet, und bin von den Socken. Was Valve hier abgeliefert hat, sollte jeder, der auch nur einen Hauch an der Technik interessiert ist, zumindest mal ausprobiert haben.

Vielleicht bei einem Freund, vielleicht in einem der Technik-Märkte. Ich hoffe, das gelingt bald, wenn wir uns alle zusammen aus der Corona-Krise heraus-ge-social-distanced haben. Bis dahin haltet bitte nicht nur Abstand voneinander, sondern auch von möglichen Spoilern. Keine Sorge, unser Test und Test-Video sind maximalst spoilerfrei. Anlässlich von Alyx haben wir außerdem für euch:

  • Ratgeber gegen Motion Sickness beim Spielen von VR
  • Zehn Gebote für ein gutes VR-Spiel
  • Kaufberatung VR-System unter anderem mit Oculus Quest, HTC Vive Pro und Valve Index

In der neuen GameStar: Das volle VR-Paket auf 16 Seiten! In der neuen GameStar: Das volle VR-Paket auf 16 Seiten!

Gratis-Spiele im Wert von 35 Euro

In diesem Monat versorgen wir euch mit zwei besonders humorigen Spielen. In dem einen trefft ihr einen alten Bekannten und in dem anderen eine dicke Katze.

Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry Larry ist zurück und so gut wie selten zuvor. Mit gewohntem Brachialhumor, aber auch dann und wann höchst subtil. Larry wacht nach einem langen Schlaf plötzlich in der Gegenwart auf und muss sich mit seinem auf Achtziger getrimmten Denkapparat mit allerlei Unwägbarkeiten des 21. Jahrhunderts auseinandersetzen.

Cat on a Diet Eine dicke Katze noch dicker machen, das ist eure Aufgabe im kurzweiligen Knobelspiel Cat on a Diet. Ihr müsst eigentlich nur durch geschicktes Entfernen von Hindernissen den Weg zu Keksen freiräumen. Das klingt allerdings leichter, als es ist.

Ab 15.4. am Kiosk und im Miniabo

Wo gibt's GameStar trotz Corona: GameStar gibt es weiter ganz normal an jedem Kiosk. Aufgrund der aktuellen Situation haben viele Bahnhofsbuchhandlungen leider geschlossen, aber in Supermärkten und normalen Kiosken werden die Bestände teils sogar aufgestockt.

Verkaufsstelle finden: Mit Mykiosk.com findet ihr immer ganz aktuell, wo es bei euch in der Nähe GameStar gibt:

Zum Miniabo

Die Hexe will bitte was?

Wie ist es, wenn man heute das erste Mal das erste Witcher spielt? Das findet Sascha Penzhorn heraus. Er arbeitet sich an Hexen, Verständnisproblemen und dem Rätsel des Meditierens ab. Profitipp: Nichts trinken beim Lesen. Unsere muntere Reihe Gaming Virgin geht damit in die dritte Runde und wird auch in kommenden Ausgaben fortgesetzt.

Sascha und der Hexer haben ein Problem. Das Spiel. Sascha und der Hexer haben ein Problem. Das Spiel.

Außerdem im neuen Heft

  • Test von Black Mesa, dem Remake von Half-Life mit Video
  • Test von Panzer Corps 2 auf 8 Seiten mit Video
  • Riesiger Report über den Fluch von Baldur's Gate
  • Warum Baldur's Gate 3 eine doofe Idee ist
  • Vergleich des PCs mit den kommenden Konsolen: Welche Plattform hat die Nase vorn?
  • und vieles mehr

Dreimal GameStar frei Haus testen

GameStar Miniabo

Mit unserem Miniabo könnt ihr GameStar extra günstig testen und spart euch dabei den Weg zum Kiosk. Dreimal GameStar XL mit Videos auf zwei DVDs plus mindestens eine Vollversion pro Monat für nur 13,99€ statt 20,97€ im Einzelkauf am Kiosk. Eure Vorteile:

  1. 33% sparen im Vergleich zum Kiosk
  2. Versandkostenfreie Lieferung drei Tage vor Kiosktermin lesen
  3. Exklusives Abocover
  4. Alles wichtige aus der Welt der PC-Spiele einmal im Monat zum Schmökern
  5. Keine Ausgabe verpassen

Zum Miniabo

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Alle GameStar Zeitschriften - jetzt digital lesen

GameStar Hefte schon vor Erscheinung am Kiosk lesen - jederzeit und überall. Zugriff auf alle Hefte seit 1997.

Jetzt bestellen Mehr erfahren

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen