Die Siedler 7 - Zweiter DLC ab sofort erhältlich

Drei neue Multiplayer-Karten für das Strategiespiel Die Siedler 7 sind ab sofort im Shop von Publisher Ubisoft als Download erhältlich.

von Frank Maier,
03.09.2010 09:16 Uhr

Der zweite DLC zu Die Siedler 7 bringt erneut drei neue Karten mit sich.Der zweite DLC zu Die Siedler 7 bringt erneut drei neue Karten mit sich.

Knapp zwei Monate nach der Veröffentlichung des ersten DLCs zum Aufbau-Strategiespiel Die Siedler 7 hat der französische Publisher Ubisoft weitere Zusatzinhalte im unternehmenseigenen Shop zum Download bereit gestellt. Das mit neuen Herausforderungen und drei Multiplayer-Karten gespickte Paket kostet ebenfalls 3,99 € und setzt zum Freischalten den aktuellen Patch mit der Versionsnummer 1.9 - noch nicht als separater Download erschienen - voraus.

Die Beschreibung der einzelnen Karten im Überblick:

Wildwasserfälle

  • Eine sehr große Karte für bis zu 4 Spieler und insgesamt 63 Sektoren (Scharmützel- & Mehrspieler-Modus)
  • "Wildwasser, Stromschnellen und Wasserfälle"
  • Große Flächen mit fruchtbarem Bauland
  • Reichhaltiger Tierbestand und ergiebige Fischvorkommen
  • Eine neue und eindrucksvolle Event Location „Turm von Tandrien”
  • Weitere Event Locations: Heilige Pilgerstätte, die Raubritterburg, den Alraunenhügel und das Laboratorium
  • Neues Ökonomiegebäude („Der Ritterorden ”) (Hier können berittene Einheiten rekrutiert werden)
  • Ökonomiegebäude „Wassermühle“

Zwillingsgipfel

  • 4-Spielerkarte mittlerer Größe mit 40 Sektoren (Scharmützel- & Mehrspieler-Modus)
  • "Dach der Welt"-Thema
  • Mit einer Vielzahl an befestigten Stadt-Sektoren
  • Ein zentraler Knotenpunkt bildet den strategischen Mittelpunkt der Eroberungsfeldzüge
  • Event Locations: der Alraunenhügel, der Nebelsumpf, die Raubritterburg und die Knochenkirche
  • Versteckte Sektoren (erreichbar durch Erfüllung einer „Freies Geleit“-Quest) bieten Siegpunkte und einen großen Fisch- und Tierbestand um die Nahrungsproduktion anzukurbeln
  • Neues Ökonomiegebäude („Höllische Minen ”) (Hier können die Erzeugnisse deiner Mine und Steine gehandelt werden)
  • Ökonomiegebäude „Wassermühle“

Grasland Mesa

  • Große 4-Spielerkarte mit 45 Sektoren (Scharmützel-, & Mehrspielermodus)
  • „Fruchtbares Grasland“ Thema
  • Kleiner vorgefertigter Wirtschaftskreislauf (Getreide-, Brot- & Kohleproduktion)
  • Knappheit der Baum- und Tierressourcen
  • Großer Hauptsektor mit fruchtbarem Bauland
  • Event Locations: Heilige Pilgerstätte, den Vulkan, die Raubritterburg sowie den Hexenturm
  • Ökonomiegebäude: Wassermühle & Kanonengießerei

Wer den ebenfalls drei Karten umfassenden ersten DLC zu Die Siedler 7 noch nicht erworben hat, kann beide Pakete als Bundle zum Vorzugspreis von 5,99 € herunterladen.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen