DiRT Rally 2.0 - Systemanforderungen für das neue Rennspiel von Codemasters bekannt

Ob euer PC genug sinnbildliche Pferdestärken für das neue Hardcore-Rallyespiel Dirt Rally 2.0 mitbringt, erfahrt ihr in den System Specs.

von Christian Just,
31.01.2019 16:55 Uhr

In Dirt Rally 2.0 mit einem 1979er Rallye-Escort über staubige Schotterpisten brettern könnt ihr nur, wenn das Baujahr eures PCs deutlich jünger ausfällt.In Dirt Rally 2.0 mit einem 1979er Rallye-Escort über staubige Schotterpisten brettern könnt ihr nur, wenn das Baujahr eures PCs deutlich jünger ausfällt.

Codemasters gab die offiziellen Systemvoraussetzungen des kommenden Hardcore-Rallyespiels Dirt Rally 2.0 auf Steam bekannt. Wie schon beim 2015er Vorgänger Dirt Rally fallen die vorausgesetzten Hardware-Spezifikationen für heutige Verhältnisse moderat aus. Somit können sich auch Spieler, die über etwas ältere Hardware verfügen, ab dem 26. Februar 2019 auf die Piste wagen.

Nachfolgend führen wir die Mindest- und empfohlenen Anforderungen auf:

Systemanforderungen Dirt Rally 2.0

Mindestspezifikation:

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10 (64 Bit)
  • Prozessor: AMD FX-4300 oder Intel Core i3 2130
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD HD 7750 oder Nvidia Geforce GTX 650 Ti
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Festplatte: 50 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

Empfohlene Spezifikation:

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows 10 (64 Bit)
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X oder Intel Core i5 8600K
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD RX Vega 56 oder Nvidia Geforce GTX 1070
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Festplatte: 50 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

Mehr zur Dirt-Serie

Mehr zu Dirt Rally 2.0: Wir konnten den Titel schon antesten und fanden ein Rennspiel vor, das weder bei seiner Kompromisslosigkeit noch bei dem hohen Schwierigkeitsgrad einspart. Hier erreicht ihr unsere Preview zu Dirt Rally 2.0. Alternativ gibt es die Vorschau auch in Video-Form weiter unten. Hier dagegen findet ihr unsere Meldung mit dem ersten Trailer sowie weiterführenden Infos zu den verfügbaren Editionen von Dirt Rally 2.

Die Alternative von Codemasters: Wem der Schwierigkeitsgrad einfach zu heftig ausfällt, bekommt mit Dirt 4 übrigens eine entschärfte Variante mit großem Umfang und zusätzlichen Modi, die sich selbst mit allen deaktivierten Fahrhilfen nicht so anspruchsvoll fährt wie Dirt Rally, aber dennoch ein großartiges Rennspiel ist. Hier findet ihr unseren Test zu Dirt 4.

Dirt Rally 2.0 - Knallhart und ohne Kompromisse (Preview-Video) 8:11 Dirt Rally 2.0 - Knallhart und ohne Kompromisse (Preview-Video)

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen