Disintegration ist ein Mech-Shooter mit RTS-Elementen, erstes Gameplay & Release

Mit Disintegration erscheint 2020 ein Mech-Shooter von V1, dem Studio eines Miterfinders von Halo. Das Spiel bietet Einzel- und Mehrspieler-Features.

von Christian Just,
19.08.2019 21:45 Uhr

Disintegration: Erstes Gameplay von der gamescom aus dem Mech-Shooter vom Halo-Miterfinder 2:27 Disintegration: Erstes Gameplay von der gamescom aus dem Mech-Shooter vom Halo-Miterfinder

Wie sehr ein Mann seinen Kampfroboter lieben kann, zeigt der erste Gameplay-Trailer zum Mech-Shooter Disintegration von der gamescom 2019. Der Shooter hat neben Mech-gestützten Ballereien aus der Ego-Perspektive auch einige Anleihen aus dem Echtzeit-Strategie-Genre.

So steuert ihr nicht nur euren Mech, sondern kommandiert auch euch untergebene Einheiten möglichst effektiv. Die Mechs in Disintegration heißen »Gravcycles«. Das Ganze findet in einer düsteren Zukunft statt, trotzdem weist der erste Trailer eine gute Portion Humor auf. Disintegration erscheint 2020 für PC, Xbox One und PS4.

Einzel- und Mehrspieler-Elemente

Auf der offiziellen Website geht Entwickler V1 Interactive auf die Kern-Features von Disintegration ein. Das Spiel unterteilt sich in einen Einzelspieler- und einen Mehrspieler-Teil. Hier lest ihr die deutsche Übersetzung:

  • »Kampagne - Erlebt eine komplette Einzelspieler-Kampagne als Romer Shoal, einem erfahrenen Gravcycle-Piloten. Befehligt eure Crew aus Gesetzlosen auf dem Boden, indem ihr eine Vielzahl von einzigartigen Einheitenfähigkeiten und die Beherrschung eures persönlichen Arsenals nutzt, um die Schlacht zu dominieren.«
  • »Multiplayer - Disintegration beinhaltet drei aufregenden Multiplayermodi, die jeweils mit einer Vielzahl von Karten ausgestattet sind. Die hektischen teambasierten Kämpfe erfordern eine geschickte Koordination, indem Bodeneinheiten mit individuellen Fähigkeiten eingesetzt werden und gleichzeitig die zerstörerischen Waffen eurer Gravcycles maximiert werden. Die Spieler wählen aus mehreren Besatzungen, die jeweils mit einzigartigen Loadouts und Rolle im Kampf ausgestattet sind.«

Hier findet ihr heraus, was sonst noch so bei der GameStar während der gamescom 2019 läuft. Wir sind für euch vor Ort und versorgen euch mit einem vollen Programm an aktuellen Infos und spannenden Hintergründen:

GameStar auf der gamescom 2019


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen