Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition mit massig neuen Dialogen und Bosskämpfen

Neue Details zur Definitive Edition von Divinity: Original Sin 2. Sie wird ein weitgehend neu geschriebenes Late-Game und tonnenweise neue Dialoge bieten.

von Sebastian Zelada,
25.06.2018 12:38 Uhr

Divinity: Original Sin 2 erhält in der Definitive Edition eine ganze Reihe neuer Dialoge.Divinity: Original Sin 2 erhält in der Definitive Edition eine ganze Reihe neuer Dialoge.

Wie Larian Studios in einem Video-Update auf seiner Kickstarter-Webseite bekanntgibt, erhält die im August erscheinende Definitive Edition von Divinity: Original Sin 2 ein weitgehend neugeschriebenes Late-Game. Satte 130.000 Wörter an neuer Story finden ihren Weg in das Spiel. Das entspricht der Größe eines umfangreichen Fantasy-Romans.

Zudem haben die Macher am Spannungsbogen gearbeitet, indem sie die bestehende Geschichte in einem Umfang von 150.000 Wörter umgeschrieben haben. Der Autor, Kevin Vanord, spricht im Video davon, dass die Definitive Edition lose Storyfäden verknüpfen wird und dass eine Menge der neuen Dialoge helfen, die Beweggründe diverser Charaktere besser zu verstehen.

Vor allem der Epilog und der vierte und damit finale Akt in der Stadt von Arx sollen interessanter gestaltet werden.

Die Ursprungsgeschichten der Charaktere wurden ebenfalls überarbeitet, um die Entscheidungen im Spiel nachvollziehbarer zu gestalten. Der Zwerg Beast erfuhr eine besonders umfangreiche Frischzellenkur. Die Autoren haben ihn komplett neu geschrieben, so dass er gerade zum Ende des Spiels mehr zu sagen hat.

Auch die Kämpfe werden neu gestaltet

Neben den Dialogen werden auch die Kämpfe überarbeitet. So sind in der Definitive Edition einige Gefechte schwieriger, andere wiederum einfacher. Insgesamt soll sich die Spielerfahrung dadurch mehr wie aus einem Guss anfühlen.

Spieler sollen das Gefühl haben, dass sie die Kämpfe im frühen Spiel auf das vorbereiten, was sie später erwartet. Es wird auch einige komplett neue Aufeinandertreffen geben. Eines davon wartet zu Beginn des dritten Akts und konfrontiert euch mit einer riesigen Krake als Bossgegner.

Damit ihr besser in das Spiel einsteigt, erhält das Tutorial-Schiff zu Beginn des Spiels ein neues Deck, mit frischen Charakteren, die zur Interaktion einladen. Außerdem erhält das Quest-Journal ein Update und soll nun eine bessere Orientierung bieten, so dass ihr immer genau wisst, was ihr zu tun habt.

Divinity: Original Sin 2 - Artworks und Konzeptzeichnungen ansehen

Wer die Originalfassung des Spiels bereits besitzt, erhält die Definitive Edition umsonst. Abgesehen von den Neuerungen hinsichtlich der Kämpfe und der Geschichte, wird es Balance-Optimierungen geben, einen einfacheren Schwierigkeitsgrad namens Story Mode und einen DLC, der sich mit Sir Lora befasst.

Sir Lora, der Eichhörnchen-Ritter, reitet auf einem Katzen-Skelett, ist ein neuer NPC und muss einen apokalyptischen Eichkatzen-Kult stoppen. Das klingt doch nach guten Gründen, sich als Fan auf den 31. August zu freuen.

Plus-Video: Falsche Freiheit in Fallout, GTA und Co. - Wenn Open-World-Spiele langweilen

Divinity: Original Sin 2 - Test-Video: Ein MUSS für Rollenspiel-Fans! 6:15 Divinity: Original Sin 2 - Test-Video: Ein MUSS für Rollenspiel-Fans!


Kommentare(94)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen