Dota 2 - Koop-Kampagne jetzt spielbar

Besitzer eines Battle Pass können jetzt mit dem ersten Akt der Siltbreaker-Kampagne loslegen. Und dafür gibt's mehrere Belohnungen.

von Dimitry Halley,
09.06.2017 10:09 Uhr

Dota 2 hat jetzt eine Story-Kampagne. Und die kann man sogar mit Kumpels spielen.Dota 2 hat jetzt eine Story-Kampagne. Und die kann man sogar mit Kumpels spielen.

Tja, wer dachte, eine Story-Kampagne in Dota 2 passiere bestenfalls als Aprilscherz, der wird jetzt eines Besseren belehrt: Die Siltbreaker-Kampagne erscheint in zwei größeren Akten - und der erste davon (Der Sand des Schicksals) ist jetzt für alle Besitzer eines Battle Pass verfügbar. Dabei gerät man mit bis zu vier Spielern zwischen die Fronten der düsteren Dark-Reef-Horden und der Conclave of the Brine.

Wie gesagt: Sie müssen zum Spielen Besitzer eines Battle Pass sein, der regulär für 10 Euro zu haben ist. Dafür winken nach Abschluss der Kampagne einige Belohnungen für das »normale« Dota 2. Unter anderem ein extrem seltener Courier Immortal Desert Sands Baby Roshan. Außerdem erhält man je nach eigener Leistung sogenannte Completion Stars, mit denen sich weitere Boni und Belohnungen freischalten lassen. Speziell für die Kampagne gibt es magische Artefakte, die man verdienen und auf späteren Durchgängen mitnehmen kann.

Der zweite Akt der Kampagne, Ein Tresor in der Tiefe, soll pünktlich im Juli erscheinen.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen