Dota 2 - Mod macht Darth Vader spielbar

Ein Steam-Nutzer hat den Star-Wars-Bösewicht Darth Vader per Modifikation in Dota zum spielbaren Charakter gemacht.

von Tobias Ritter,
12.05.2015 08:43 Uhr

Dank einer inoffiziellen Modifikation kann in Dota 2 nun Darth Vader als spielbarer Charakter ausgewählt werden.Dank einer inoffiziellen Modifikation kann in Dota 2 nun Darth Vader als spielbarer Charakter ausgewählt werden.

Der Steam-Nutzer RustardGaming hat eine neue Modifikation für den MOBA-Titel (Multiplayer Online Battle Arena) Dota 2 veröffentlicht. Passend zum Jahr, in dem mit Star Wars: Episode 7 - Das Erwachen der Macht eine neue Kino-Trilogie eingeläutet wird, bringt die Dota-2-Mod den Sith Darth Vader ins Spiel.

Allerdings nicht als komplett neuen Charakter sondern als modifizierten Juggernaut. Der trägt nun die obligatorische Darth-Vader-Maske und das bekannte rote Lichtschwert. Außerdem kann er sich seinen eigenen R2-D2 herbeirufen.

Heruntergeladen werden kann die Modifikation über das Download-Portal yadi.sk. Da Darth Vader Valves Richtlinien für den Steam Workshop verletzt, wird die Dota-2-Mod jedoch nicht offiziell unterstützt. Zumal sie offensichtlich auch noch die Markenrechte von Disney verletzt. Die manuelle Installation und Nutzung erfolgt also auf eigene Gefahr.

Dota 2 - Neue Helden kurz vorgestellt ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen