Dota 2 - Valve krempelt Turnierstruktur um, keine Majors-Spiele mehr

Valve nimmt Änderungen am offiziellen Turnier-System rund um Dota 2 vor. Die Major-Turniere werden konzeptionell verändert. Außerdem gibt es bald zusätzliche Minor-Turniere.

von Tobias Ritter,
04.07.2017 12:43 Uhr

Das Major-Turnier-System von Dota 2 wird überarbeitet. In Zukunft gibt es eine stärkere Zusammenarbeit mit Third-Party-Veranstaltern. Das Major-Turnier-System von Dota 2 wird überarbeitet. In Zukunft gibt es eine stärkere Zusammenarbeit mit Third-Party-Veranstaltern.

Valve nimmt einige Änderungen am E-Sport-System seines MOBA-Titels Dota 2. Anstatt, wie bisher, eigene Major-Turniere abzuhalten, setzt man in der kommenden Saison 2017/2018 auf eine verstärkte Zusammenarbeit mit Third-Party-Ausrichtern.

Wie Valve auf der offiziellen Webseite zum Spiel bekannt gibt, wird demnächst eine ganze Reihe von Third-Party-Turnieren für ein direktes Sponsoring ausgewählt. Spieler, die dann an diesen Turnieren teilnehmen, sammeln Qualifikationspunkte für eine Einladung zum finalen Turnier The International 2018.

Majors und Minors

Die von Valve gesponserten Turniere werden in zwei Level aufgeteilt, die Majors und Minors. Auf einem Major-Turnier muss ein Preispool von mindestens 500.000 US-Dollar ausgeschrieben sein. Dann gibt es zusätzliche 500.000 US-Dollar, die durch Valve bereit gestellt werden. Bei den Minors liegt die Mindestgrenze bei 150.000 US-Dollar - Valve stockt dann um weitere 150.000 US-Dollar auf.

Für beide Turnier-Arten muss jeweils mindestens ein Qualifier für jede primäre Region (NA, SA, SEA, CN, EU und CIS) abgehalten werden. Außerdem ist ein LAN-Finale eine vorgeschriebene Turnier-Komponente.

Valve übernimmt den Zeitplan für alle Turniere, um sicherzustellen, dass es keine Überschneidungen gibt.

Eine komplette Übersicht aller Änderungen im Detail gibt es auf der offiziellen Turnier-Webseite zu Dota 2.

Auch interessant: Dota-2-Team gewinnt International-Quali ohne einen einzigen Kill

Dota 2 Manila Major 2016 - Render-Trailer: Nach TI5, Frankfurt und Shanghai das nächste Spitzenturnier 1:57 Dota 2 Manila Major 2016 - Render-Trailer: Nach TI5, Frankfurt und Shanghai das nächste Spitzenturnier

Dota 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen