GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 4: Dragon Age: Origins - Zurück zur düsteren Fantasy

Säule 5: Wachstum

Die fiesen Darkspawn (hinten) bedrohen das Königreich Feralden – und Ihre Helden. Die fiesen Darkspawn (hinten) bedrohen das Königreich Feralden – und Ihre Helden.

Durch seine Taten entwickelt sich Ihr Held weiter, und an seinem Wachstum lesen Sie Ihren Spielerfolg ab. Das funktioniert vor allem über das Charaktersystem. Helden in Dragon Age fußen auf den sieben Grundwerten Stärke, Geschicklichkeit, Willenskraft, Magiefähigkeit, Intelligenz und Konstitution. Sie haben drei Resistenzen: Geist (gegen Magie), Körper (gegen Talente) und Ausweichen (gegen Fallen). Jede Klasse besitzt ein paar exklusive Talente (nur Magier beherrschen zum Beispiel die Fähigkeit, mit ihrem Stab Projektile zu verschießen). Dazu kommen frei wählbare Fertigkeiten aus verschiedenen Spezialisierungen, etwa auf Waffen. Mit Zweihandwaffen lernen Sie zum Beispiel, die Panzerung des Gegners zu durchdringen, ihm die Waffe aus der Hand zu schlagen oder ihn mit harten Schlägen einzudecken. Auch auf den Kampf mit zwei Waffen dürfen Sie sich spezialisieren. In jeder Kategorie gibt es mehrere Grundtalente, die sich in vier Stufen verbessern lassen. So können Sie im Umgang mit einem Schild zum Beispiel erst lernen, einen einzelnen Stoß auszuführen, dann eine Reihe von Stößen und schließlich einen harten Schlag, der Gegner umwirft. Magier wählen ihre Sprüche aus den vier Schulen »Primal« (urtümlich), »Creation« (Erschaffung), »Spirit « (Geist) und »Entropy« (Chaos). Zum Chaos gehören zum Beispiel Schwächungs- und Angstzauber, in die Rubrik »Erschaffung « fallen magische Schilde und die Erweckung von Leichen.

Einschub: Die Gruppe

Ein ganz besonderes Gefühl von Wachstum vermittelt Dragon Age über Ihre Gruppenmitglieder. Denn die herausragende Faszination an Baldur’s Gate entstand in erster Linie durch die emotionale Bindung an die Gefährten. Die hatten ausgeprägte Persönlichkeiten, scherzten und litten, meldeten sich zu Wort und mischten sich in Dialoge ein, und sie entwickelten Beziehungen zu Ihrem Helden – sogar Liebesbeziehungen. All das verspricht Bioware auch für Dragon Age. Der Grey- Warden-Anwärter Alistair zum Beispiel hat ein loses Mundwerk und gerät in Ostagar mit einem Magier aneinander. Der Ritter Jory wiederum ist ein ernster, kurz angebundener Mann, der mit dem Bogen ebenso gut umgeht wie mit dem Schwert. Tiefgehende Charakterdialoge haben wir beim Probespielen nicht gehört. So müssen wir auch Dan Tudge vertrauen, wenn er sagt: »Mehr als ein Viertel aller Dialogzeilen im Spiel entfallen auf die Party.« Ihre Gefährten sollen Ihre Handlungen beurteilen und sich ärgern, wenn sie nicht einverstanden sind. Sie sollen Freundschaft, Abneigung oder Liebe entwickeln. Sie sollen eigene Geschichten mitbringen, samt Nebenquests und verborgener Motive. Weil es zahlreiche Gefährten geben soll, werden Sie wählen müssen, welches Trio Sie mit ins Abenteuer nehmen. Im Kampf wird sich ihre Taktik haarklein über diverse Verhaltensparameter einstellen lassen, falls Sie die Kameraden nicht selbst kommandieren wollen; Magiern dürfen Sie etwa vorgeben, automatisch Verbündete zu heilen, wenn deren Lebens energie unter 25 Prozent fällt.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 5,4 MByte
Sprache: Deutsch

4 von 5

nächste Seite


GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.