PS-5-Controller: Wie ihr den Dualsense am PC benutzt

Wer einen Playstation-5-Controller sein eigen nennt, kann den nicht nur mit der Konsole benutzen, sondern auch am PC. Steam macht es möglich.

von Mathias Dietrich,
15.04.2021 07:53 Uhr

Steam bietet allerlei Anpassungsmöglichkeiten für Controller. Jetzt wird auch der DualSense der PS5 unterstützt. Steam bietet allerlei Anpassungsmöglichkeiten für Controller. Jetzt wird auch der DualSense der PS5 unterstützt.

Steam erlaubt es euch bereits seit einer ganzen Weile, alle möglichen Controller problemlos am PC verwenden zu können. Ein neues Beta-Update hat jetzt Support für den DualSense Controller der PS 5 hinzugefügt.

Das bedeutet, dass ihr auch jene Spiele mit dem neuen Controller spielen könnt, die DirectInput nicht unterstützen oder gar keine Controllerunterstützung besitzen. Denn mithilfe von Steam könnt ihr gar Tastatureingaben auf den Controller mappen.

DualSense am PC verwenden

Im folgenden erklären wir euch Schritt für Schritt, was ihr aktuell tun müsst, um den DualSense-Controller der PS5 an eurem PC zu benutzen und dessen Steuerung im Detail anzupassen.

1. PS5 Controller verbinden

Bevor ihr loslegen könnt, müsst ihr den Controller erst einmal mit eurem PC verbinden. Das geht entweder per Kabel, oder auch drahtlos mit Bluetooth.

PS5-Controller mit Kabel anschließen

Hierbei handelt es sich um die wohl einfachste Methode, den Controller der Playstation 5 mit dem PC zu verbinden. Dafür benötigt ihr eines der beiden folgenden Kabel:

  • USB-C auf USB-A (liegt der PS5 bei)
  • USB-C auf USB-C

PS5-Controller über Bluetooth verbinden

Auch die drahtlose Verbindung funktioniert mit dem PC, ist jedoch etwas umständlicher. Vopraussetzung dafür ist, dass euer PC entweder eine interne Bluetooth-Verbindung besitzt, oder ihr einen entsprechenden Adapter angeschlossen habt.

  • Öffnet die »Einstellungen« von Windows und klickt auf »Geräte«
  • Am linken Rand wählt ihr den Reiter »Bluetooth- und andere Geräte« aus
  • Stellt sicher, dass die Bluetooth-Verbindung hier aktiviert ist
  • Klickt auf »Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen« und dann auf »Bluetooth«
  • Haltet auf eurem Playstation-Controller die »PS«-Taste und die »Share«-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Nun sollte der Controller in der Suche nach Bluetooth-Geräten auftauchen. Sobald ihr ihn dort auswählt, könnt ihr ihn verwenden.

2. Ladet die Beta von Steam herunter

  • Klickt zunächst in Steam auf den »Steam«-Button oben links
  • Wählt hier »Einstellungen« aus
  • Im neuen Fenster geht ihr in den Reiter »Accounts«
  • Klickt im Feld »Betateilnahme« auf den Button »Ändern«
  • Wählt hier im Aufklappmenü das »Steam Beta Update« aus und bestätigt mit »OK«
  • Wenn ihr Steam neu startet, wird das nun ein Update herunterladen

Ihr solltet euren Controller bereits jetzt am PC via Bluetooth oder einer USB-Verbindung benutzen können. Um sicherzugehen, dass alles korrekt funktioniert, solltet ihr jedoch die Optionen von Steam überprüfen.

  • Verbindet den DualSense mit eurem PC
  • Geht erneut in die Einstellungen von Steam
  • Öffnet das Fenster »Controller«
  • Klickt auf »Allgemeine Controllereinstellungen«

Wenn es keine Probleme gibt, dann wird Steam euch jetzt den DualSense unter »Erkannte Controller« anzeigen und ihr solltet das geöffnete Fenster bereits mit diesem bedienen können.

In diesem Menü wird auch euer DualSense-Controller angezeigt, wenn ihr ihn verbunden habt. In diesem Menü wird auch euer DualSense-Controller angezeigt, wenn ihr ihn verbunden habt.

Erweiterte Controller-Einstellungen

Wenn ihr zudem noch von Steams Controller-Konfiguration Gebrauch machen wollt, um die Tastenbelegung für jedes Spiel separat anzupassen, müsst ihr den Konfigurations-Assistenten aktivieren.

Das geschieht abermals im Menü »Allgemeine Controllereinstellungen«. Hier müsst ihr einen Haken beim »PlayStation-Konfigurationsassistent« setzen. Jetzt habt ihr in den Spieleinstellungen unter Steam Zugriff auf die Controllerkonfiguration.

  • Geht in eure Steam-Bibliothek
  • Klickt mit Rechts auf ein Spiel
  • Wählt »Verwalten« - »Controllerkonfiguration« aus
  • Hier könnt ihr die Steuerung für jeden Titel einzeln anpassen.

In diesem Fenster könnt ihr die Controllerbelegung komplett frei anpassen und gar Makros erstellen. In diesem Fenster könnt ihr die Controllerbelegung komplett frei anpassen und gar Makros erstellen.

Die Playstation 5 ist auch abseits der Controller-Unterstützung für PC-Spieler wichtig. Was ihr über die neue Konsole wissen müsst, haben wir für euch in einem Artikel zusammengetragen:

Die PS5: Alle Details und die wichtigsten Infos für PC-Spieler   48     4

Mehr zum Thema

Die PS5: Alle Details und die wichtigsten Infos für PC-Spieler

Wie gut ist die Unterstützung?

Mittlerweile werden fast sämtliche Features des Playstation-5-Controllers unterstützt. So könnt ihr auch am PC Funktionen wie Rumble, Trackpads, LED und selbst das Gyroskop des Dualsense-Controllers verwenden. Einzig und allein die adaptiven Trigger sollen derzeit nicht funktionieren.

Funktionieren auch andere Controller?

Diese Methode funktioniert nicht nur für den Controller der Playstation 5, sondern auch andere wie zum Beispiel den der Nintendo Switch. Die Eingabegeräte der Xbox könnt ihr hingegen auch ohne Steam verwenden, da die meisten Spiele XInput von Microsoft benutzen. Doch bei Bedarf könnt ihr auch deren Funktionsweise für Steam-Spiele im Detail anpassen.

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.