Dying Light 2 - 4-Spieler-Koop nur in der Welt des Hosts

Der auf der E3 2018 angekündigte Open-World-Titel setzt wie schon sein Vorgänger auf Koop - nur gibt es wegen der Spielidee einen Haken.

von Jonas Gössling,
15.06.2018 14:13 Uhr

Dying Light 2 - Gameplay-Trailer zeigt die Konsequenzen unserer Entscheidungen 2:53 Dying Light 2 - Gameplay-Trailer zeigt die Konsequenzen unserer Entscheidungen

Dying Light 2 werden wir, genau wie den Vorgänger, zusammen mit Freunden erleben können. Das Actionspiel aus der Ego-Perspektive unterstützt sogar einen 4-Spieler-Koop, mit einem kleinen Haken. Denn einer muss die Session hosten und kann die Kollegen nur in seine Spielwelt einladen.

Im Gespräch mit PCGamesn hat Producer Malgorzata Mitrega erklärt, dass das mit dem neuen Konzept zu tun hat. Wie wir in unserer Preview bereits erklärt haben, setzt Dying Light 2 auf Entscheidungsfreiheit mit riesigen Konsequenzen für die Spielwelt.

Alle News und Informationen zur E3 2018

Dementsprechend können und werden sich die Umgebungen bei verschiedenen Spielern stark unterscheiden und genau deswegen könnt ihr als Host auch nur Freunde in die eigene Welt einladen. So stellt der Titel sicher, dass es nicht zu Komplikationen kommt.

Das bedeutet im Übrigen auch, dass wir nicht nicht unbedingt alle Waffen in der Sitzung unseres Kollegen nutzen können. Denn wegen einer Entscheidung kann der Host Pistolen und Gewehre verpasst haben. Ob das in der fertigen Version so bleibt, ist aber noch unklar. Die Macher testen das System für Waffen noch aus.

Dying Light 2 erscheint voraussichtlich 2019 und entsteht mit einem echten Urgestein der Branche. Niemand anderes als Rollenspiel-Legende Chris Avellone (Fallout 2, Baldur's Gate) werkelt mit an der Story des Shooters.

Dying Light 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen