Dying Light 2: Zwei dicke Nerfs und ein gebrochenes Versprechen verärgern Spieler

In den letzten Patches für Dying Light 2 gab es nicht nur Verbesserungen. Auch heimliche Nerfs wurden eingespielt, sehr zum Ärger der Fans.

von Rémy Bournizel,
11.03.2022 15:32 Uhr

In Dying Light 2 gab es letztens einen großen Patch der viele Probleme aus der Welt geschafft hat. Auch wir haben darüber berichtet, inwiefern das Update den Zombie-Titel verbessert. Allerdings wurden auch einige Nerfs heimlich aufgespielt, die in den Patch Notes keine Erwähnung fanden. Wir fassen für euch zusammen warum die Fans auf Reddit so verärgert sind.

Interessiert ihr euch für die Optik und könnt euch an Raytracing nicht satt sehen, hat unser Kollege Nils Rättig einen ausführlichen Artikel am Beispiel von Dying Light 2 für euch geschrieben:

Wohin die Raytracing-Reise gehen sollte – und wohin nicht   44     13

Dying Light 2

Wohin die Raytracing-Reise gehen sollte – und wohin nicht

Was wurde geändert?

Korek-Charme zu kostspielig: Mit Patch 1.2.0 wurden neben den ganzen Verbesserungen auch einige Nerfs vorgenommen. Am schlimmsten hat es dabei den Korek-Anhänger betroffen. Konnte man vorher noch seine Waffen mit dem Anhänger recht unkompliziert reparieren, kostet das jetzt sage und schreibe 666 Teile. Zudem wird die Waffe um 200 Punkte weniger repariert.

Für viele Spieler ist das besonders ärgerlich, da es in Dying Light 2 ansonsten keine Methode gibt, seine Waffen zu reparieren und weswegen die zwangsweise irgendwann kaputt gehen. Der Korek-Anhänger war zwar nur als ein Easter-Egg gedacht, wurde aber schnell zum wahren Favoriten unter den Items.

Auf Reddit sind die Spieler alles andere als zufrieden, vor allem da der Lead-Designer Tymon Smektala auf Twitter zuvor versichert hatte, nichts an dem Anhänger zu ändern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Enterhaken weniger nützlich: Weiterhin hat der Enterhaken eine Abklingzeit bekommen, welche dafür sorgen sollte, nicht mehr ganz so unbekümmert durch die Lüfte zu schwingen. Vor allem Speedrunner haben die Taktik benutzt, um die verrücktesten Zeiten für einen Playthrough zu schaffen.

Doch nicht alle sehen diese Änderung kritisch, da der Greifhaken das Parkoursystem auch ausgehebelt hat, da man weniger Zeit mit Klettern und Springen verbringen musste, um von A nach B zu kommen.

Endgame-Loot schwieriger zu finden: Und zu guter Letzt ging es noch den Loot-Kisten in dem Stadtteil, in welchem man das Wasser ablassen kann, an den Kragen. Die Kisten sind vor dem Patch nach einer Weile wieder aufgetaucht und konnten immer wieder aufs Neue gelootet werden. Auch das hat sich geändert, da die Kisten nun leer bleiben.

So schaltet ihr den versunkenen Stadtteil frei   12     4

Dying Light 2

So schaltet ihr den versunkenen Stadtteil frei

In Verbindung mit dem Nerf des Korek-Anhängers ist das besonders tragisch, da die versunkene Stadt der bisher einzige Ort war, an dem Spieler Level-9-Ausrüstung finden konnten. Da eine Reparatur momentan unglaublich teuer ist, werden Waffen daher mit der Zeit kaputt gehen, weshalb man danach eher schlechte Chance mehr haben sollte, an die begehrten Endgame-Items zu kommen.

So reagieren die Fans

Der User RapidRanger66 findet wiederum die Änderungen nicht allzu schlimm und bemängelt eher die nicht vorhandene Kommunikation der Nerfs. Zwar findet auch er die Reperaturkosten zu teuer, würde sich jedoch auch mit geringeren Kosten zufrieden geben:

Ich bin nicht gegen die Änderung, sondern über die Art wie es gepatcht wurde. Da sie es stillschweigend gepatcht und die Leute es nicht wissen gelassen haben, das stört mich jetzt. Und ja, 666 Schrott ist zu viel.

Reddit: r/dyinglight

Die Änderungen bezüglich des Greifhakens werden nicht von allen Fans negativ aufgenommen. Der User Sly' schreibt nämlich auf Twitter, dass der Greifhaken das Parcour-System zerstört hat und teilweise das Spiel zu leicht gestaltet hat:

Umstrittene Meinung: Der Greifhaken war zu stark und zerstörte das Parkour. Ich bin froh, dass sie es geändert haben, da man mit diesem Ding problemlos durchs Spiel kam

Twitter

Aber auch aus dem Lager der Speedrunner hagelt es Kritik. Der User AussieGG beklagt sich darüber, dass alle bisherigen Speedrun-Routen obsolet werden und viel Arbeit verloren geht:

Der Nerf des Enterhakens hat die Speedrunning-Gemeinde völlig aus dem Konzept gebracht. Wir brauchen ihn wirklich wieder so, wie er ist, oder wir müssen uns damit abfinden, dass alle vergangenen Runs entweder von den Boards gelöscht werden oder auf 1.06 des Spiels heruntergepatcht werden. Das ist für viele Leute ziemlich frustrierend.

Twitter

Mit diesen versteckten Änderungen sind viele Fans entsprechend sauer, weshalb dieses Thema seit Tagen das Subreddit zu Dying Light 2 dominiert. Der Reddit-User TheTexen kritisiert dabei vor allem das es jetzt äußerst schwer wird an den begehrten Endgame-Loot zu kommen und diesen auch behalten zu können:

Also haltet euch fest… Gerüchten zufolge werden die Truhen der versunkenen Stadt nicht mehr respawnen, was die einzige verlässliche Möglichkeit ist, anständige Waffen und Ausrüstung zu bekommen….. … Und wenn ihr zufällig Glück habt und eine anständige Waffe findet, wird sie jetzt lächerliche Mengen an Schrott kosten, damit sie nicht mit dem Korek-Charme zerbricht!

Reddit: r/dyinglight

Das sagen die Entwickler

Besserung ist in Sicht: Auf dem offiziellen Discord hat sich der Community-Manager Uncy zu Wort gemeldet und versichert, dass in den kommenden Tagen ein Patch kommen soll, der den Korek-Anhänger wieder brauchbar machen soll. Über die restlichen Nerfs wurde bis dato aber noch nicht gesprochen.

Hey! Wir hören euch - ihr liebt den Korek-Charme und wollt ihn weiterhin benutzen, also werden wir in den kommenden Patches einige Verbesserungen am Charme vornehmen, die ihn für den Spieler noch besser machen. Bleibt wunderbar und gebt uns weiterhin euer Feedback!

Dying Light 2 Discord

Auch der Lead-Designer hat sich zu Wort gemeldet und versprach die gleichen Änderungen. Interessant hierbei ist jedoch, dass der Chef-Entwickler anscheinend selber nichts von dem Korek-Nerf des letzten Patches wusste. Jetzt will er sich bemühen, die ursprünglichen Funktionen wiederherzustellen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Da die Entwickler bezüglich des Korek-Anhängers mittlerweile zurückgerudert sind, kann man davon ausgehen, dass er bald wieder nützlicher sein wird. In diesem Guide zeigen wir euch wo ihr ihn herbekommt:

Korek Charm finden und Waffen unendlich oft reparieren   9     4

Dying Light 2

Korek Charm finden und Waffen unendlich oft reparieren

Habt ihr den Korek-Anhänger häufig benutzt oder habt andauernd Abstecher zu den Lootkisten in dem versunkenen Stadtteil gemacht? Falls ja, was haltet ihr von den Änderungen und würdet ihr euch wünschen, dass die Entwickler hier schleunigst nachbessern? Schreibt es uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.