»40 Euro und keinen Cent mehr!« Elden-Ring-Fans können kaum glauben, wie groß Shadow of the Erdtree ist

Allmählich trudeln Infos zu sämtlichen Inhalten von Elden Ring: Shadow of the Erdtree ein. Und die Fans sind sich einig: So ein DLC zeigt der Branche, wie's geht.

Wer Elden Ring komplett abklappern möchte, ist ein ganzes Weilchen beschäftigt. Wer Elden Ring komplett abklappern möchte, ist ein ganzes Weilchen beschäftigt.

Elden Ring macht keine halben Sachen. Hat es noch nie - und auch der DLC Shadow of the Erdtree sorgt aktuell mit seinem Umfang sowie dessen Inhalt für Begeisterungsstürme. Auf Metacritic sahnt die Erweiterung eine Topwertung nach der anderen ab; und auf Reddit wird emsig diskutiert, wie viel Substanz in diesem Spiel steckt. Doch mehr noch als das: Was für ein schönes Signal Elden Ring (mal wieder) für den Rest der Gaming-Branche sendet.

Konkret drehen sich die Diskussionen um ein Video von Fextralife. Fextralife gilt nicht nur als die Guide-Plattform für sämtliche Souls-Spiele (neben uns natürlich hehe), sondern publiziert auch auf Twitch und YouTube haufenweise Content zu Elden Ring und Shadow of the Erdtree. So zum Beispiel jüngst ein Fazit zu Shadow of the Erdtree nach über 120 Stunden Spielzeit:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

95 neue Waffen?

In besagtem Video werden gegen Ende sämtliche Inhalte aufgelistet, die das Addon laut Fextralife auffährt:

  • 8 neue Waffenklassen
  • 95 neue Waffen
  • 10 neue Schilde
  • 39 neue Talismane
  • 14 neue Zaubersprüche
  • 28 neue Anrufungen
  • 20 neue Geisteraschen
  • 25 neue Kriegsaschen
  • 30 neue Rüstungssets

Außerdem bietet der DLC noch neue Verbrauchsgegenstände und craftbare Items. Eine ordentliche Palette, die auch unser GameStar-Test zu Shadow of the Erdtree bestätigt: Wer den DLC komplett durchspielen möchte, sollte für das neue Gebiet etwa 40 Stunden einplanen.

Elden Rings Shadow of the Erdtree ist die beste Erweiterung, die From Software je gemacht hat! Video starten 10:37 Elden Rings Shadow of the Erdtree ist die beste Erweiterung, die From Software je gemacht hat!

Viele Jubelrufe auf Reddit

Auf Reddit bejubeln die Leute entsprechend From Softwares Stoßrichtung. Miyazaki spendiere den Leuten hier quasi ein komplettes Spiel im Spiel, das Addon werde nirgendwo übertrieben angepriesen - im Gegenteil: Dieses Addon bietet mehr als viele Vollpreisspiele, koste aber bloß 40 Euro. So User Dubbs09:

40 Dollar. Keinen Cent mehr. - Miyazaki.

Reddit-User Dubbs09

Miyazaki habe Shadow of the Erdtree in puncto Umfang vor Release mit dem Areal Limgrave aus dem Hauptspiel verglichen. In Wahrheit sei der DLC viel, viel größer, goutieren die Fans.

Schon vor Release zeichnet sich also ab: Shadow of the Erdtree wird für viele Leute wahrscheinlich ein ähnlich starkes Signal sein wie das Hauptspiel vor zwei Jahren. Ein Wink mit dem Zaunpfahl, dass die Community ein faires Angebot ohne falsche Versprechungen, gestreckte Inhalte oder versteckte Kostenfallen immer noch sehr zu schätzen weiß.

zu den Kommentaren (104)

Kommentare(100)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.