Elite: Dangerous - 1,4 Millionen verkaufte Exemplare

Die Weltraum-Simulation Elite: Dangerous ist laut David Braben vom Entwicklerstudio Frontier Developments weiter auf Erfolgskurs. Bis heute wurden mehr als 1,4 Millionen Exemplare des Spiels verkauft.

von Tobias Ritter,
15.01.2016 07:42 Uhr

Elite: Dangerous hat sich bis heute 1,4 Millionen Mal verkauft.Elite: Dangerous hat sich bis heute 1,4 Millionen Mal verkauft.

Elite: Dangerous hat sich seit seiner Erstveröffentlichung im Dezember 2014 plattformübergreifend (PC, Mac & Xbox One) mehr als 1,4 Millionen Mal verkaufen können. Das hat das zuständige Entwicklerstudio Frontier Developments nun bekannt gegeben.

Und auch weitere Daten hat der Studio-Chef David Braben verraten. So liegt die durchschnittliche Spielzeit pro Spieler bei rund 60 Stunden:

"Wir haben eine unglaubliche Spieler-Community. Die durchschnittliche Spielzeit unserer 1,4 Millionen Spieler beträgt 60 Stunden - das sind beeindruckende 84 Millionen Spielerstunden, Tendenz steigend. "

Durch das Feedback der Community sorge man zudem dafür, dass Elite: Dangerous beständig zu einem immer besseren Spiel werde, so Braben weiter. Man habe unbeschreibliche Langzeit-Ambitionen und werde hier noch nachlegen - insbesondere mit der kommenden Horizons-Erweiterung.

Elite: Dangerous wurde über das Crowd-Funding-Portal Kickstarter finanziert und hat dort mehr als 1,7 Millionen US-Dollar generiert. Später wurde die Schwarmfinanzierung über eine eigene Seite fortgeführt und spielte so insgesamt über 2,1 Millionen US-Dollar ein.

Elite: Dangerous - Horizons - Trailer der ersten Erweiterung zeigt Planetary-Landing-Feature 1:16 Elite: Dangerous - Horizons - Trailer der ersten Erweiterung zeigt Planetary-Landing-Feature

Elite: Dangerous - Screenshots der Xbox-One-Version ansehen


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen