Elite: Dangerous - PvP-Turnier mit 100.000 US-Dollar Preisgeld

Frontier Developments hat ein PvP-Turnier für Elite: Dangerous angekündigt, bei dem Preise im Gesamtwert von 100.000 US-Dollar winken. Gespielt wird im neuen Close-Quarter-Combat-Modus - und zwar auf PC, Mac und Xbox One.

von Tobias Ritter,
07.10.2015 08:42 Uhr

In Elite: Dangerous wird demnächst ein mehrstufiges PvP-Turnier abgehalten.In Elite: Dangerous wird demnächst ein mehrstufiges PvP-Turnier abgehalten.

Das Entwicklerstudio Frontier Developments unterhält Spieler der Weltraum-Simulation Elite: Dangerous immer wieder mit Turnieren und Wettbewerben, die teilweise hohe Gewinne versprechen. Schon zur Veröffentlichung des Spiels gab es den »Race to Elite«-Wettbewerb, dessen Gewinner sich über 12.000 Euro freuen durfte. Wenig später gab es im Rahmen der Nvidia-Competition mehrere Exemplare der High-End-Grafikkarte Nvidia GTX Titan Black zu gewinnen.

Und jetzt legen die Entwickler noch einmal nach: Zur Feier der Xbox-One-Veröffentlichung des Spiels und der Bereitstellung des Updates 1.4 wird ein PvP-Turnier abgehalten, bei dem Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 US-Dollar winken.

Das Turnier wird im neuen Close-Quarter-Combat-Modus abgehalten und findet neben PC und Mac auch auf der Xbox One statt. Jeden Monat sollen Qualifikationsturniere abgehalten werden, bevor schließlich ein großes Live-Finale in Großbritannien stattfindet.

Weitere Turnier-Details sollen in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Elite: Dangerous - Screenshots der Xbox-One-Version ansehen


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen