Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Escape from Tarkov greift per Patch einen der größten Spielspaß-Killer an

Manche Probleme sind leichter zu verschmerzen als andere. Das neue Update für Escape from Tarkov geht nun einen der Hauptkritikpunkte an.

von Christian Just,
08.04.2020 20:00 Uhr

Escape from Tarkov will mit dem neuesten Update seine Performance-Probleme in den Griff bekommen. Escape from Tarkov will mit dem neuesten Update seine Performance-Probleme in den Griff bekommen.

Entwickler Battlestate Games hat einen neuen Patch für Escape from Tarkov veröffentlicht. Wie aus den Patch Notes hervorgeht, konzentriert sich das Update auf wichtige Performance-Verbesserungen.

Zuletzt traten vermehrt Beschwerden von Spielern auf: Viele berichteten von nervigen Mikrorucklern und Lags, die während der Raids auftraten. Das Bild fror für kurze Zeit ein, bevor das Spielgeschehen auf dem Bildschirm weiterlief.

Besonders ärgerlich: Die Hänger fanden vermehrt in Feuergefechten gegen Scavs und andere Spieler statt. Wurde man zu einem ungünstigen Zeitpunkt von einem Lag erwischt, kostete das der Spielfigur also mitunter das virtuelle Leben und damit oft auch wertvolle Ausrüstung.

Community reagiert erleichtert

Für Spieler im offiziellen Forum und sozialen Medien waren die Performance-Probleme in Escape from Tarkov somit nicht weniger als ein Spielspaß-Killer, da man zu oft unverschuldet massive Nachteile befürchten musste.

Entsprechend erleichtert und freudig zeigten sich viele Nutzer auf Twitter darüber, dass die Fehler nun adressiert wurden. Nutzer Noneynutcase schreibt: »Das sind großartige Nachrichten! Diese Ruckler haben mich langsam fertiggemacht.« Andere bedanken sich bei den Entwicklern und posten witzige Memes.

Meinung: Tarkov-Spieler zocken Dark Souls zur Entspannung   50     13

Mehr zum Thema

Meinung: Tarkov-Spieler zocken Dark Souls zur Entspannung

Ein Spiel in der Entwicklung

Escape from Tarkov befindet sich noch mitten in der Entwicklung, ist aber per Early Access bereits seit 2016 spielbar. Durch die Implementierung neuer Inhalte und Features tauchen daher immer wieder neue Probleme auf. Insgesamt hat sich die Performance im Laufe der Alpha- und Beta-Phase stetig verbessert. Die neuerlichen Ruckler sind in diesem Aufwärtstrend ein Ausreißer.

Auch der nächste Patch für EFT soll sich überwiegend auf Optimierung konzentrieren. Das letzte kleinere Update für Escape from Tarkov nahm einige Änderungen am von Spielern viel kritisierten neuen Feature für Gewicht und Ausdauer vor.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen