Fallout 3: Capital Wasteland Mod - Fans bringen den Klassiker in die Engine von Fallout 4

Nach Fallout: New Vegas, erhält auch Fallout 3 einen umfangreichen Mod, der das Spiel in die Fallout 4 Creation Engine verfrachtet. Einen Teaser gibt es auch.

von Sebastian Zelada,
18.01.2018 12:10 Uhr

Die Mod Fallout 3: Capital Wasteland verfrachtet das komplette Spiel in die Fallout 4 Creation Engine.Die Mod Fallout 3: Capital Wasteland verfrachtet das komplette Spiel in die Fallout 4 Creation Engine.

Vor kurzem hatten wir über die Mod Fallout 4: New Vegas berichtet, welche Fallout: New Vegas in die Creation Engine von Fallout 4 portiert. Nun taucht ein weiteres, von Fallout 4: New Vegas unabhängiges Projekt auf, welches die komplette Welt von Fallout 3 in die Creation Engine des vierten Teils hieven will. Die Mod mit dem Namen Capital Wastelands will sich die Spieltwelt, Rüstungen, Waffen und NPCs des dritten Teils zur Brust nehmen.

Aber Moment: sagten wir die komplette Welt? Das stimmt nicht ganz. Orte, die nur über die DLCs zugänglich waren, werden nicht in der Mod enthalten sein. Auch das Settlement-System von Fallout 4 wird nicht integriert. Jedoch soll es erweiterte Möglichkeiten zur häuslichen Unterbringung der Spieler geben.

Ein erster Teaser zeigt bereits das Kapitol in Washington, in schickem neuem Gewand. Aus dem Off tönt die englische Stimme von Hollywood-Schauspieler Liam Neeson. Nachfolgend könnt ihr euch den Videoschnipsel zur Mod ansehen. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite zu Capital Wastelands.


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen