Fallout 3 - Ohne Heilung durchgespielt - mit allen DLCs

Ein YouTuber hat nach Fallout: New Vegas nun auch Fallout 3 inklusive aller Add-ons ohne Heilung durchgespielt. Dabei ist er auch kein einziges Mal gestorben. Wie das funktioniert, zeigt er in einer Let's-Play-Reihe.

von Tobias Ritter,
11.04.2016 15:25 Uhr

Unter dem Titel You Only Live Once hat der YouTuber Many A True Nerd bereits Fallout: New Vegas inklusive aller Zusatz-Inhalte durchgespielt, ohne ein einziges Mal zu sterben oder seine Spielfigur zu heilen. Nach insgesamt acht Monaten Brutto-Spielzeit ist nun auch sein zweites Projekt beendet: Er hat Fallout 3 unter denselben Voraussetzungen beendet.

Das oben eingebundene Video zeigt die letzten Schritte seiner langen Reise durch das radioaktiv verseuchte Ödland. Bei seinem Angriff auf die Enclave-Basis, dem Ende der Broken-Steel-DLC-Story, weist sein True-Health-Counter noch 93 von 560 Punkten auf. Zur Erklärung: Fallout 3 hat eine automatische Lebenspunkte-Regeneration. Der YouTuber hat seine Lebenspunkte deshalb extern nachgehalten.

Frisch gestrichen - Fallout 3 - Nur ein simples Ballerspiel? 21:42 Frisch gestrichen - Fallout 3 - Nur ein simples Ballerspiel?

Fallout 3 - Grafikmods ansehen


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen