Fallout 76 - Wie man ein Camp einpackt, nachdem es platziert wurde

Die Bedienung von Fallout 76 kann gerade auf dem PC ganz schön verwirren. Besonders beim Bauen, Einpacken und Verschieben eures C.A.M.P.s.

von Dimitry Halley,
13.11.2018 14:00 Uhr

Fallout 76 bietet euch erneut die Möglichkeit, eine eigene Basis zu errichten. Fallout 76 bietet euch erneut die Möglichkeit, eine eigene Basis zu errichten.

Der Basenbau kehrt in Fallout 76 zurück - und auch wenn man bereits in Fallout 4 kein Freund des fummeligen Menüs war, so hat das Errichten eines eigenen C.A.M.P.s im neuen Multiplayer-Fallout doch so einige Vorteile: Man kann sich Lagerstellen errichten, Crafting-Werkstätten hochziehen, schützende Wände bauen und so weiter. Ein Problem kursiert allerdings gerade durchs Netz: Wie kann man ein Camp wieder einpacken?

Die Antwort ist ein bisschen kompliziert. Direkt am Camp-Gerät selbst lässt sich das Ding nämlich nicht zurück in die Tasche stecken. Um ein C.A.M.P. abzubauen, müsst ihr stattdessen schlicht an einer anderen Stelle ein neues platzieren. Blöd nur: Das kostet Geld.

Um so eine neue Stelle zu platzieren, öffnet ihr euer Inventar (standardmäßig mit der Taste I), drückt dann Z und wählt einen neuen Lagerplatz. Die Kornkorken werden abgebucht und fertig ist der neue Standort. Dieser Wechsel kann sich immer mal lohnen, da die Camp-Basen als Schnellreisepunkt durchaus dienlich sind.

Mehr zum Thema

Der Fallout-Test ist gestartet: Unsere speziellen Pläne zum Review von Fallout 76
Mehr Tipps zum Start?Unser Einsteiger-Guide sorgt für mehr Spaß in Fallout 76

Fallout Friday - Video: Mehr Platz im Inventar & Tote Story-Charaktere in Fallout 76 7:35 Fallout Friday - Video: Mehr Platz im Inventar & Tote Story-Charaktere in Fallout 76

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.