Fallout 76 - Wann unser Test kommt und wie er abläuft

Die Server gehen live, unser Review zu Fallout 76 legt los - allerdings ein wenig anders als sonst. Hier ein detaillierter Plan, wann ihr mit was rechnen könnt.

von Dimitry Halley,
13.11.2018 14:25 Uhr

Unser dynamisches Fallout 76 Tester-Duo besteht aus Maurice und Dimi. Zusammen durchstreifen sie Appalachia - auf zum Atom!Unser dynamisches Fallout 76 Tester-Duo besteht aus Maurice und Dimi. Zusammen durchstreifen sie Appalachia - auf zum Atom!

Fallout 76 steht vor der Tür. Nachdem es zur Beta einige Kritik aus der Community gab, ist die Spannung natürlich hoch: Wie wird sich die finale Release-Version schlagen? Schließlich ist der Day-One-Patch sogar größer als das gesamte Grundspiel. Reichen die Bugfixes, um das Online-Fallout auf Kurs zu bringen? Genau das wird unser großer Test zu Fallout 76 herausfinden.

Wir wollen das Spiel unter Live-Bedingungen testen, da Serverstabilität und die Interaktion mit anderen Spielern in einem Online-Rollenspiel zu den wichtigsten Faktoren gehören. Das kostet natürlich mehr Zeit, als sich bereits vor Release in einem stillen Kämmerlein mit dem Spiel zu beschäftigen. Damit ihr aber nicht anderthalb Wochen auf einen Testartikel warten müsst, halten unsere beiden Tester Maurice und Dimitry ihre Erlebnisse in Appalachia diesmal in einer Serie spannender einzelner Artikel fest.

Fallout 76: Alle Infos zum Spiel und unserem Test

Erstes Fazit-Video: Wie gut ist Fallout 76?
Test-Tagebuch, Teil 1: PC-Technik und Steuerung auf dem Prüfstand
Test-Tagebuch, Teil 2: Story und RPG-Mechaniken
Test-Tagebuch, Teil 3: Multiplayer und Koop
Test-Tagebuch, Teil 4: Survival
Fallout 76 - Unser finales Testfazit samt Wertung

Unsere Einsteiger-Tipps, damit der Spielstart mehr Spaß macht
Guide zu Skills und den besten Charakter-Builds
So spielt ihr auf dem PC mit Freunden
So packt ihr euer Camp ein, nachdem es platziert wurde
Sichtfeld und Tiefenunschärfe per ini-Datei anpassen
Was braucht es für 63 fps - Systemanforderungen und Benchmarks

Was wir am Release-Tag für euch haben: Fast wie in einem Test-Tagebuch konzentrieren wir uns ab dem 14. November jeden Tag auf einen bestimmten wichtigen Bereich des Spiels und nehmen ihn unter die Lupe. So wird es direkt an Tag 1 um das technische Grundgerüst von Fallout 76 gehen, das noch in der kürzlich stattgefundenen Beta für große Probleme sorgte. Verbessert sich die Performance in der Release-Fassung? Wurde die fummelige PC-Bedienung überarbeitet? Wie schlägt sich das fertige Spiel in Sachen Grafik?

Großer Plus-Report: Warum haben wir mit der Postapokalypse so eine gute (End-)Zeit?

Wann gibt es einen Test mit Wertung?

In den darauffolgenden Tagen konzentrieren wir uns dann beispielsweise auf den Multiplayer, also den PvP, Koop, das Mit- und Gegeneinander. Auch mögliche Singleplayer-Optionen und die Story von Fallout 76 kommen nicht zu kurz. Und natürlich wollen wir zudem wissen, ob in Fallout 76 das Herz eines waschechten Bethesda-Rollenspiels schlägt.

Fallout 76 - Preview-Screenshots ansehen

So werdet ihr bis zum Start der kommenden Woche über jeden wichtigen Bereich des Spiels ausführliche Reviews finden. Erst danach - wenn wir uns ausgiebig auf den öffentlichen Servern herumgetrieben haben - vergeben wir eine Wertung samt finalem Testvideo.

Wichtig: Obwohl es mit der finalen Wertung aus den genannten Gründen dauern wird, bekommt ihr selbstverständlich täglich fundierte Aussagen, Meinungen und Kritiken zu den einzelnen Aspekten von Fallout 76 – Positives wie Negatives. Wir werden unser Bestes geben, euch sukzessive das nötige Rüstzeug zu geben, um eure individuelle Kaufentscheidung zu treffen.

Ihr seid herzlich eingeladen, uns auf dieser Reise zu begleiten, euer eigenes Feedback und eure Erfahrungen in die Kommentare zu schreiben. Schließlich wird's auf GameStar.de nicht nur den Test geben, sondern viele andere interessante Meinungen und Specials. Darunter auch einen Meinungsspiegel direkt aus der Community. Unsere Hardware-Redaktion hat sich Fallout 76 ebenfalls schon angesehen und versucht sich per ini-Tweaks am fixen Frame Lock von maximal 63 fps sowie der Veränderung des Sichtfeldes und der Tiefenunschärfe. Es gibt viel zu tun!

Spiel auf Risiko - Warum Fallout 76 so wichtig für Bethesda ist 9:17 Spiel auf Risiko - Warum Fallout 76 so wichtig für Bethesda ist


Kommentare(239)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen