Fallout London fehlt jetzt nur noch ganz wenig zum Release: »Warten auf grünes Licht«

Das Fanprojekt Fallout London musste seinen für den April geplanten Release auf unbestimmte Zeit verschieben. Jetzt gibt es aber gute Nachrichten.

Wie hat London den Atomkrieg im Fallout-Universum überstanden? Wir werden es bald erfahren. Wie hat London den Atomkrieg im Fallout-Universum überstanden? Wir werden es bald erfahren.

Eigentlich hatte Fallout: London den perfekten Releasetermin gefunden. Das riesige Fanprojekt sollte bereits kurz nach der Veröffentlichung der Fallout-Serie in die Hände der Fans gelangen, am Tag des Heiligen Georg, des Schutzpatrons von England.

Doch wegen eines Updates für Fallout 4 mussten die Entwickler der Total Conversion ihre Pläne ändern und das Projekt auf unbestimmte Zeit verschieben. Jetzt gibt es aber ein vielversprechendes Update auf dem offiziellen Discordserver.

Release steht offenbar kurz bevor

In einer Nachricht erklären die Entwickler, wie es um den geplanten Release auf der Spieleplattform GOG steht:

Es gab eine Menge Spekulationen um unseren kommenden Release und wir wollten deshalb gesprächiger werden und Klarheit für unsere treuen Unterstützer schaffen.

Wir haben mehrere Builds zur Qualitätssicherung an GOG geschickt und warten jetzt auf grünes Licht. Sobald sie überprüft haben, dass Fallout: London und der Installationsassistent auf allen unterstützten Geräten funktionieren, sollten wir startklar sein. [...]

Es ist in unser aller Interesse, dass dieser letzte Testprozess vollständig durchgeführt wird und wir sind sehr dankbar, dass GOG dabei hilft. [...] Das Ende ist in Sicht.

Der Nachricht lässt sich entnehmen, dass die Entwickler inzwischen alle Schwierigkeiten beseitigen konnten, die durch das Update für Fallout 4 entstanden sind. Die neue Version sorgte nämlich dafür, dass viele Mods nicht mehr funktionierten. Da einige davon auch in Fallout: London steckten, mussten die Entwickler ihre eigentlich fertige Total Conversion noch einmal anpassen.

Fallout 5, Fallout London, Serie: Die Zukunft wird ein Spagat Video starten 53:04 Fallout 5, Fallout London, Serie: Die Zukunft wird ein Spagat

Wie lange dauert es noch?

Bisher haben die Entwickler keinen offiziellen Releasetermin verkündet. Möglicherweise warten sie selbst auf eine Rückmeldung von GOG und wissen schlicht noch nicht, wann Fallout: London veröffentlicht werden kann.

Allzu lange müssen wir aber wohl nicht mehr warten. Eine offizielle Entwickler-FAQ von GOG gibt an, dass Spiele-Builds drei bis fünf Tage vor dem Release zum Test hochgeladen werden sollen. Wahrscheinlich wird Fallout: London also schon in den nächsten Tagen erscheinen.

Wegen der speziellen Voraussetzungen als kostenlose Mod für ein kostenpflichtiges Spiel könnten die Tests natürlich aber auch etwas länger dauern. Wir halten euch in jedem Fall auf dem Laufenden!

Könnt ihr kaum noch auf den Release von Fallout: London warten? Dann könnt ihr euch bei uns ein wenig die Zeit vertreiben, etwa mit unseren Previews. Das Aufbauspiel Endzone 2 erinnert ein wenig an ein postapokalyptisches Anno, will aber seinen ganz eigenen Weg gehen. Und das erst im Juni angekündigte Atomfall spielt wie Fallout: London in einem radioaktiv verstrahlten England.

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.