Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Far Cry - Patch 1.4 (von v1.0 oder 1.1)

Bereits im Januar ist eine inoffizielle Version des Patches 1.4 für Far Cry im Internet aufgetaucht. Wer danach auf eine zügige Veröffentlichung des offiziellen Updates hoffte, wurde bitter enttäuscht. Erst jetzt hat Ubisoft den finalen Patch in Umlauf gebracht -- allerdings ohne die Unterstützung von gleichzeitigem HDR und Anti-Aliasing bei ATI-Grafikkarten. Dafür freut sich die kleine Gemeinde geduldiger Fans, die Far Cry weiterhin im Multiplayermodus spielen: So haben die Entwickler die Balance bei den Waffen und beim Assault-Spielmodus verändert. Für diesen Spielmodus hat sich ein unabhängiges Team die originalen Assault-Karten vorgenommen und entscheidend verbessert. Zusätzlich zu diesen Änderungen haben die Programmierer auch das Interface verbessert und einige Sicherheitslöcher beseitigt. Auf Seite 2 dieses Artikels finden Sie die komplette Änderungsliste.

04.10.2006 10:08 Uhr

Bereits im Januar ist eine inoffizielle Version des Patches 1.4 für Far Cry im Internet aufgetaucht. Wer danach auf eine zügige Veröffentlichung des offiziellen Updates hoffte, wurde bitter enttäuscht. Erst jetzt hat Ubisoft den finalen Patch in Umlauf gebracht -- allerdings ohne die Unterstützung von gleichzeitigem HDR und Anti-Aliasing bei ATI-Grafikkarten. Dafür freut sich die kleine Gemeinde geduldiger Fans, die Far Cry weiterhin im Multiplayermodus spielen: So haben die Entwickler die Balance bei den Waffen und beim Assault-Spielmodus verändert. Für diesen Spielmodus hat sich ein unabhängiges Team die originalen Assault-Karten vorgenommen und entscheidend verbessert. Zusätzlich zu diesen Änderungen haben die Programmierer auch das Interface verbessert und einige Sicherheitslöcher beseitigt. Auf Seite 2 dieses Artikels finden Sie die komplette Änderungsliste.

Patch (Plus)
Größe: 180,6 MByte
Sprache: mehrsprachig

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.