F.E.A.R. - SDK und Zukunftspläne

von GameStar Redaktion,
24.11.2005 14:30 Uhr

Hobby-Bastler haben heute allen Grund zur Freude. Publisher Vivendi Universal und die Entwickler von Monolith Productions veröffentlichten jetzt das lang ersehnte SDK für den First Person-Shooter F.E.A.R., mit dessen Hilfe Sie eigene Single- und Multiplayer-Karten erstellen können. Damit der Einstieg auch Anfängern leichter fällt, enthält das Bundle hilfreiche Dokumentationen und Einführungs-Videos. In naher Zukunft dürfen wir sicherlich mit den ersten Fan-Maps und Modifications rechnen.

Apropos Zukunft: Vivendi gab gleichzeitig bekannt, dass mit einem der nächsten Updates der vielfach geforderte Punkbuster-Support eingebaut wird - Cheatern geht es an den Kragen. Des Weiteren werkeln die Entwickler bereits an zusätzlichen Multiplayer-Maps, weiteren Spielmodi und anderen Neuerungen.

Premium-Kunden finden das 89 MByte große SDK auf unserem FTP-Server. Alle anderen verwenden bitte den externen Link.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen