FIFA 20: Günstige Talente im Karrieremodus, die niemand kennt

Im Karrieremodus von FIFA 20 gibt es viele junge Spieler, die großes Potenzial haben und relativ günstig sind. Wir haben die besten für euch gesammelt.

von Fabiano Uslenghi,
06.11.2019 14:45 Uhr

Torwart gefällig? Gavin Bazunu von Man City ist ein ungeschliffener Diamant! Torwart gefällig? Gavin Bazunu von Man City ist ein ungeschliffener Diamant!

Auch wenn es oft so wirkt, als gäbe es FIFA 20 nur noch für Ultimate Team, spielen viele Fans nach wie vor regelmäßig den Karriere-Modus. Hier können wir unseren eigenen Trainer erstellen und einen Verein unserer Wahl an die Weltspitze führen.

Damit das klappt, brauchen wir natürlich neue Spieler und am besten gleich solche, die irgendwann zu wahren Weltstars werden. Dafür gibt es ein paar naheliegende Talente, über die wir bereits in einem anderen Artikel gesprochen haben. Doch darunter befinden sich meistens eher bekannte Gesichter, wie der Pariser Stürmer Mbappé, die schon jetzt mehrere Millionen Euro Ablösesumme kosten. Wir zeigen euch deshalb hier ein paar unbekannte Spieler. Sogenannte Wunderkinder.

Dabei handelt es sich um junge Spieler, mit niedrigen Wertungen, aber der größten Potenzial-Spanne. Die also im Laufe ihrer Karriere von einer 60er Wertung auf eine hohe 80 gelangen können. Das schöne an diesen Spielern: Sie sind meistens ziemlich günstig zu haben!

10 Wunderkinder für den Sturm: ST, MS, RF & LF

Den Anfang machen wie gewohnt alle Angreifer. Solltet ihr also auf der Suche nach einem günstigen Spieler sein, der eure Offensive belebt, dann werdet ihr hier fündig. Die Liste ist sortiert nach dem Wachstumspotenzial des Ratings.

Auf Platz eins steht in diesem Fall Sebastiano Esposito von Inter Mailand. Der Stürmer liegt anfangs bei einem 63er-Rating, kann jedoch insgesamt 22 Punkte dazubekommen. Wenn ihr schnell zuschlagt, könnt ihr den Youngstar für lediglich 825.000 Euro transferieren. Zudem benötigt ihr nur ein Gehaltsbudget von etwa 2.000 Euro pro Woche.

Name

Verein

Alter

Position

Rating

Potenzial

Sebastiano Esposito

Inter Mailand

17

ST

63

85

Troy Parrott

Tottenham Hotspur

17

ST

64

85

Roberto Piccoli

Atalanta

18

ST

64

85

Adam Idah

Norwich City

18

ST

63

84

Jeremy Doku

Anderlecht

17

RF

66

86

John Yeboah

VVV-Venio

19

LF

64

84

Ellis Simms

Everton

18

ST

64

84

Danylo Sikan

Shakhtar Donetsk

18

ST

63

83

Mason Greenwood

Manchester United

18

MS

67

87

Crysencio Summerville

ADO Den Haag

18

RF

63

83

10 Wunderkinder für das Mittelfeld: ZOM, ZM, ZDM, LM, RM

Bei den Mittelfeldspielern findet sich auf dem ersten Platz ein junger Spieler aus der Bundesliga. Kamal Bafounta spielt derzeit bei Borussia Dortmund und kann sich um ganze 24 Punkte verbessern. Anfangs liegt er aber noch lediglich bei einem Rating von 59.

Dafür kostet euch dieses Wunderkinder auch nur schlappe 325.000 Euro. Auch beim Gehalt könnt ihr sparen. Hier reichen bereits 1.200 Euro pro Woche.

Name

Verein

Alter

Position

Rating

Potenzial

Kamal Bafounta

Borussia Dortmund

17

ZM

59

83

Enzo Millot

AS Monaco

17

ZM

63

86

Nathanael Mbuku

Stade de Reims

17

LM

60

83

Adil Aouchiche

Paris Saint-Germain

17

ZM

62

84

Billy Gilmour

Chelsea

18

ZM

62

84

Lucien Agoume

Inter Mailand

17

ZM

63

85

Alessio Riccardi

AS Roma

18

ZM

63

84

Marcos Antonio

Shakhtar Donetsk

19

ZM

65

85

Enzo Loiodice

Dijon FCO

18

ZM

64

84

James Sands

New York City FC

19

ZDM

66

84

10 Wunderkinder für die Verteidigung: IV, LV, RV, LAV, RAV

Wollt ihr eure Defensive langfristig stärken, könnte es sich lohnen in Ki-Jana Hoever zu investieren. Der Niederländer spielt beim FC Liverpool und läuft dort als Rechtsverteidiger auf. Also eine Position, für die es sehr oft großen Bedarf gibt. Hoever hat das Potenzial, sich im laufe seiner Karriere um 23 Punkte zu verbessern.

Preislich ist der Siebzehnjährige ausgesprochen günstig, vor allem für jemanden, der bei Liverpool spielt. Mit einem Marktwert von 625.000 Euro und einen Startgehalt von 550 Euro, könnten sogar unterklassige Mannschaften problemlos zugreifen.

Name

Verein

Alter

Position

Rating

Potenzial

Ki-Jana Hoever

Liverpool

17

RV

62

85

Taylor Harwood-Bellis

Manchester City

17

IV

60

83

Arthur Zagré

AS Monaco

18

LV

62

83

Nathan Collins

Stoke City

18

IV

63

84

Josha Vagnoman

Hamburger SV

18

LV

66

85

Ethan Ampadu

RB Leipzig

19

IV

67

86

Jonathan Panzo

Cercle Brügge

19

IV

65

84

Robbe Quirynen

Antwerp

18

RV

64

83

Tiago Djalo

LOSC Lille

19

IV

67

85

Nicolò Armini

Lazio Rom

18

IV

66

85

5 Wunderkinder für das Tor

Im Tor ist die Vielfalt natürlich etwas kleiner, als auf den anderen Positionen. Deshalb gibt es hier auch nur fünf echte Wunderkinder. Dafür ist unter den Torhütern der Spieler, mit dem größtmöglichen Wachstum zu finden. Gavin Bazunu von Manchester City kann sich um 25 Punkte verbessern. So wird aus einem 59er im Laufe der Zeit eine stabile 84.

Wenn ihr schon früh in einen möglichen Weltstar investieren wollt, dann könnt ihr Bazunu anfangs noch für lediglich 275.000 Euro in euer Team holen. Auch beim Gehalt braucht ihr kein großes Aufsehen zu machen. Bazunu bekommt bei Manchester City lediglich 500 Euro pro Woche.

Name

Verein

Alter

Position

Rating

Potenzial

Gavin Bazunu

Manchester City

17

TW

59

84

Maarten Vandevoordt

RC Genk

17

TW

63

83

Alessandro Plizzari

Livorno

19

TW

66

84

Arijanet Muric

Nottingham Forest

20

TW

68

83

Diogo Meireles Costa

FC Porto

20

TW

70

83

Mehr Infos zu FIFA 20

Falls ihr noch mehr Infos zur neuen Fußballsim von EA sucht, haben wir hier eine kleine Auswahl an spannenden Infos für euch:


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen