Die besten Videospiele für Kinder - Worauf Eltern achten müssen

In unserer Übersicht findet ihr Spiele, die sich für Kinder im Alter von 4 bis 15 Jahren eignen. Außerdem erklären wir, was es zu beachten gilt und beantworten die häufigsten Fragen zur Medienerziehung.

von Natalie Schermann,
08.07.2021 18:00 Uhr

Was dürfen Kinder überhaupt schon spielen? Und worauf müssen Eltern überhaupt alles achten?

Wir haben eine Liste mit Spieleempfehlungen für unterschiedliche Altersstufen zusammengestellt, die ihr mit euren Kindern, jüngeren Geschwistern oder Nichten und Neffen spielen könnt.

Zu beachten ist, dass die Liste nur der groben Orientierung dienen soll. Denn »jedes Kind ist anders«, erklären die Medienpädagogen Franz Philipp Dubberke und Dr. Iren Schulz. In einem Interview geben sie Tipps, wie Eltern ihren Kindern den richtigen Umgang mit dem Medium Videospiel beibringen können.

Die Spieleliste richtet sich nach den Grundsätzen der USK und den pädagogischen Empfehlungen verschiedener Informationsplattformen für Eltern, die für die Recherche zu Rate gezogen wurden.

Außerdem geben wir euch Antworten auf die häufigsten Fragen bei der Medienerziehung:

Update 08.07.2021: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Medienpädagogen entstanden und ursprünglich am 16.12.2019 als Plus-Artikel erschienen. Wir haben ihn nun um weitere Informationen ergänzt und für alle GameStar-User freigegeben.

Weitere Ratschläge und Tipps zur richtigen Medienerziehung von Kindern, findet ihr in unserem umfangreichen Plus-Report.

Spiele für Kinder ab 4 Jahren

Spiele für die Altersgruppe 4 bis 5 Jahre sollten ruhig und entspannt sein und die Kinder nicht stressen oder überfordern. Kleine Kinder entdecken die Welt mit ihren Händen.

Daher sind Tablets für den Anfang besser geeignet als ein PC oder Konsolen, da Kinder die Spiele »anfassen« können und somit nicht von der Steuerung überfordert werden. Eltern sollten die Medienzeiten ihrer Kinder gering halten und digitale Spiele mit ihnen zusammen entdecken.

Fiete

Genre: Spiel- und Lernspaß für Kinder
System: iOS
Preis: ca. 3,50 €
USK: nicht geprüft
Pädagogische Einschätzung: Ab 4 Jahren

Darum geht's: In 18 liebevoll gestalteten Szenen können Kinder die Insel des freundlichen Seemanns Fiete erkunden und unterschiedliche Aufgaben erledigen.

Darum eignet es sich:

  • Kinder sammeln bei diesem interaktiven Bilderbuch erste Erfahrungen mit dem Tablet.
  • Die Steuerung erfolgt durch intuitive Tipp- und Wischbewegungen.
  • Ruhige Animationen und Soundkulissen werden Kinder nicht überfordern.
  • Kinder können lernen, Zusammenhänge zu erkennen.
  • Gedächtnis und Kombinationsfähigkeit werden gefördert.
  • Es werden keine Lesekenntnisse benötigt.
  • Die App ist werbefrei und verzichtet auf Ingame-Käufe.

Kosmo & Klax: Baumhausparty

Genre: Spiel- und Lernspaß für Kinder
System: Android, iOS
Preis: ca. 2 €
USK: ohne Altersbeschränkung
Pädagogische Einschätzung: Ab 4 Jahren

Darum geht's: In abwechslungsreichen Minispielen erleben die Kinder das Abenteuer vom neugierigen Eichhörnchen Kosmo und seinem besten Freund Klax.

Darum eignet es sich:

  • Motorische Fähigkeiten, Formenwahrnehmung und die Konzentrationsfähigkeit werden gefördert.
  • Stressfrei, da das Spiel ohne Zeitdruck und Highscores auskommt.
  • Keine Lesekenntnisse sind erforderlich.
  • Ruhige Musik und lustige Klangeffekte sorgen für eine positive und motivierende Atmosphäre.
  • Die App ist werbefrei und beinhaltet keine Ingame-Käufe.

Lazuli

Genre: Spiel- und Lernspaß für Kinder
System: iOS, Microsoft Windows
Preis: ca. 5 €
USK: nicht geprüft
Pädagogische Einschätzung: Ab 4 Jahren

Darum geht's: Die vier Lernspiel-Apps begleiten Kinder ab vier Jahren bis zur zweiten Klasse und fördern auf spielerische Weise mathematisches Denken und das Gedächtnis.

Darum eignet es sich:

  • Die App wurde von Künstlern, Pädagogen und Psychologen entwickelt.
  • Wahrnehmung und Konzentration werden gefördert.
  • Individuelles Tempo: Kinder können sich so viel Zeit lassen, wie sie brauchen.
  • Die Aufgaben sind dem Altersniveau angepasst (4+, 5+, 6+ und 7+).
  • Eltern können die Ergebnisse ihrer Kinder in einem gesonderten Bereich nachvollziehen.
  • Die App ist werbefrei, datensicher und beinhaltet keine Ingame-Käufe.

1 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (63)

Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.