GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Fazit: Figment - Schlimmes Trauma, schön übermalt

Fazit der Redaktion

Klara Linde

Figment sieht bezaubernd aus, hat eine rührende Story, einen wunderbaren Soundtrack und stimmige Protagonisten. Was auf den ersten Blick vielleicht wie ein Kinderspiel wirkt, hat einige düsterere Untertöne. Die zugrundeliegende Tragik der Geschichte verleiht der vordergründigen Handlung einen gewissen Schwermut.

Spielerisch ist Figment keine Sensation. Das Kampfsystem ist simpel und die Rätsel stellen meistens keine Herausforderung dar. Was nicht heißt, dass sie keinen Spaß machen. Trotzdem ist klar, das der Fokus des Spiels auf dem Design und der musikalischen Untermalung liegt. Wer eine bahnbrechende Spielmechanik erwartet, den wird Figment enttäuschen. Wer kurzweilige Unterhaltung sucht, ist hier genau richtig.

2 von 2


zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.