GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Flight Simulator Expertenflug Guide: Mit dem Jumbo-Jet von London nach New York

Mit der kostenlosen Salty-Mod wird die Standard-Boeing 747-8 im Flight Simulator stark verbessert. Wir fliegen mit der »Queen of the Skies« über den großen Teich zum Big Apple.

von Mario Donick,
10.09.2021 17:55 Uhr

Die Boeing 747 wird auch Jumbo-Jet oder Queen of the Skies genannt. Und tatsächlich hat sie für ihre Größe ein recht elegantes Design. Die Boeing 747 wird auch Jumbo-Jet oder Queen of the Skies genannt. Und tatsächlich hat sie für ihre Größe ein recht elegantes Design.

Willkommen zum British-Airways-Flug mit der Boeing 747 von London-Heathrow (EGLL) zum John F. Kennedy-Airport New York (KJFK) im Microsoft Flight Simulator. Die echte 747 ist nur noch selten am Himmel zu sehen. British Airways hat sie schon seit Jahren ausgemustert, und auch das aktuellste Modell, die 747-8, war nicht besonders erfolgreich für Hersteller Boeing. Zu ineffizient und damit teuer ist das vierstrahlige Riesenflugzeug. Im Flight Simulator ist sie dennoch enthalten, denn die »Königin der Lüfte« ist ein echter Klassiker.

Unser Flug hat zwei Besonderheiten:

1. Für die Atlantiküberquerung verwenden wir die sogenannten North Atlantic Tracks (NATs). Das sind jeden Tag aufs Neue festgelegte Routen, die sich den Jetstream (starke Winde in großen Flughöhen) zunutze machen.

2. In New York werden wir den berühmten Canarsie-Approach auf die Runway 13L fliegen, denn wir haben heute Ostwind. Der letzte Teil des Anflugs wird im Sichtflug geflogen, und in niedriger Höhe, dicht über den Häusern, müssen wir noch eine 90°-Kurve machen. Hier hilft uns kein Instrumentenlandesystem (ILS), geschweige denn Autoland. Nein, den Approach fliegen wir per Hand.

Unser ausführlicher Experten-Guide nimmt euch Schritt für Schritt mit auf den Flug mit dem Jumbo-Jet von London nach New York.

Schnellnavigation

Hilfreiche Vorkenntnisse

In einer großen 747 ist der Canarsie-Approach eine echte Herausforderung und ich empfehle euch, erst mal einige manuelle »Platzrunden« in dem Flugzeug zu unternehmen, um seine Handhabung zu verinnerlichen. Der Rest des Flugs ist eigentlich Routine, der mittels Flight Management Computer und Autopiloten durchgeführt wird. Aber wenn ihr euer Wissen auffrischen wollt, empfehle ich euch folgende andere Guides:

  • Guides zur Platzrunde und zur manuellen Navigation: Da geht's um Grundlagen und ich gehe davon aus, dass ihr ein simuliertes Flugzeug im Sichtflug sicher von A nach B bewegen könnt - das ist insbesondere für unseren Anflug auf New York wichtig.
  • Von Denver nach Chicago: In dem Guide zur A320 mit NX-Mod lernt ihr, wie Abflug- und Anflugprozeduren (SIDs und STARs) funktionieren und wie ihr entsprechende Karten lest. Dies brauchen wir unabhängig vom Flugzeugtyp immer wieder.
  • Die getunte CJ4: In diesem Guide fliegt ihr erneut mit SIDs und STARs; nutzt den Guide gerne zur Vertiefung der Thematik.
  • Im CRJ nach Palm Springs: In dem Guide lernt ihr, wie ihr mit der Flugplanungs-Website SimBrief bequem einen Flugplan erstellt.

Noch mehr Guides für Einsteiger und Fortgeschrittene findet ihr übrigens in unserer Übersicht:

Flight Simulator: Alle Guides und Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene   12     1

Mehr zum Thema

Flight Simulator: Alle Guides und Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene

Übersicht über den Flugplan

Unser Flug besteht aus vier Segmenten:

  1. Abflug in London-Heathrow (EGLL) über die Standard Instrument Departure (SID) CPT 4K bis zum VOR Compton (CPT).
  2. Weiterflug bis zum Einflug in einen gerade aktuellen North Atlantic Track (NAT) Richtung Westen.
  3. Ausflug aus dem NAT an der nordamerikanischen Küste und Weiterflug Richtung New York.
  4. Anflug auf den John F. Kennedy-Airport (KJFK) in New York City über das VOR Canarsie (CRI) und im Sichtflug auf die Runway 13L.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.