Flight Simulator: Neues Update soll eigentlich Probleme lösen, sorgt aber für Ärger bei Fans

Turbulenzen beim Flight Simulator 2020: Riesen-Patch 1.8.3.0 repariert zwar so einige Fehlerquellen, bringt aber neue Probleme mit sich.

von Christian Just,
17.09.2020 16:35 Uhr

Microsoft will den Flight Simulator verbessern, doch Spieler berichten von neuen Problemen. Microsoft will den Flight Simulator verbessern, doch Spieler berichten von neuen Problemen.

Microsofts Flight Simulator 2020 fliegt noch nicht ganz rund. Update 1.8.3.0 für die Flugsimulation soll jetzt eine Menge dieser Probleme reparieren. Der umfangreiche Patch umfasst rund 16 GB und konzentriert sich explizit auf Community-Feedback, das seit dem Release am 18. August geäußert wurde.

Fans sind aber zwiegespalten: Während einige Spieler in sozialen Medien von deutlichen Verbesserungen bei den Bildraten auf schwächeren Rechnern berichten, machen mindestens genauso viele ihrem Ärger über den neuen Patch Luft.

Update bringt neue Probleme

Das steckt drin: Der große Patch bringt laut offiziellen Patch Notes unter anderem Performance-Verbesserungen, Anpassungen bei der Benutzeroberfläche sowie Fixes für Probleme mit dem Flugverhalten und der Spielwelt. Auch zahlreiche Fehler bei einzelnen Flugzeugen wurden behoben.

Fans nicht zufrieden: Derzeit beschweren sich trotzdem zahlreiche Spieler auf Twitter, die seit Patch 1.8.3.0 unter wechselhaften und niedrigen Bildern pro Sekunde leiden. Auch Bugs wie verschwindende Funkfrequenzen auf Displays oder neuerdings fehlende Empfindlichkeits-Einstellungen werden immer wieder aufgeführt.

Link zum Twitter-Inhalt

Das gigantische Spiel benötigt also offenbar noch ein wenig Arbeit, bis es wirklich rund läuft. Man kann also davon ausgehen, dass Microsoft hier zumindest einen Hotfix ausliefert, um die neuerlichen Probleme zu beseitigen.

Wenn ihr erstmal einen umfassenden allgemeinen Überblick wollt, lest unseren großen Hub-Artikel zum Flight Simulator 2020. Darin beantworten wir alle Fragen rund um Hardware, Systemvoraussetzungen und Gameplay.

Außerdem listen wir die unserer Meinung nach besten Gratis-Mods für den Flight Simulator auf. Wenn ihr also mal Stonehenge besuchen, mit der »Ed Force One« fliegen oder euer Matterhorn verschönern wollt, helfen euch findige Modder gern weiter.

zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.