GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Auf ein Rollenspiel-Setting wie im düsteren Fog & Silver habe ich ewig gewartet

Fog & Silver setzt auf düsteren Steampunk, Vampire und viele spannende Städte des fiktiven 19. Jahrhunderts. Autorin Steffi kann es kaum erwarten.

von Stephanie Schlottag,
04.01.2022 06:45 Uhr

Um ein für alle Mal klarzustellen, auf welcher Seite ich stehe: Werwölfe sind cooler als Vampire. Und noch cooler sind Steampunk-Werwölfe! Wenn ich denen dann noch in einem Rollenspiel mit Story-Fokus begegne - dann läuten in meinem Kopf die viktorianischen Glocken der Vorfreude.

Seit der Ankündigung von Fog & Silver brenne ich darauf, euch dieses neue RPG vorzustellen. Leider hat es noch kein Release-Datum, aber die Beschreibung und ein Video zeigen jetzt schon, wo die Reise hingeht. Nämlich in ein fiktives, sehr düsteres Europa des 19. Jahrhunderts, in dem wir Nicola Tesla begegnen und dämonische Monster mit Technologie und Zauberei bekämpfen.

Die Autorin

Steffi ist ein riesiger Steampunk-Fan. Sobald in einem Spiel Zahnräder, Fliegerbrillen und Luftschiffe vorkommen, bekommt sie sofort Herzen in den Augen. Nachts träumt sie von riesigen Open Worlds in diesem Setting, aber bis ihr Wunschspiel erscheint, freut sie sich auch über kleinere Titel wie Fog & Silver oder Steelrising. Und ja, Teslapunk ist auch Steampunk, findet sie.

Was ist Fog & Silver für ein Spiel?

Gehen wir mal die wichtigsten Schlagwörter durch: Düsteres Rollenspiel trifft Dungeon Crawler, Iso-Perspektive, Singleplayer mit Story-Fokus, auch mit deutscher Vertonung. Laut Beschreibung bei Steam gibt's aber auch die Option auf Online-Koop. Einen guten ersten Eindruck verschafft euch dieser Trailer mit fünf Minuten Konzept-Gameplay. Beachtet, dass sich bis zum Release noch einiges ändern kann!

Fog +amp; Silver: Neues Steampunk-Rollenspiel mit düsterer Welt angekündigt 5:15 Fog & Silver: Neues Steampunk-Rollenspiel mit düsterer Welt angekündigt

Die Story und eine zum Schneiden dichte Atmosphäre sollen im Zentrum von Fog & Silver stehen. Wir steuern eine Gruppe von »Exalted«, besondere Persönlichkeiten wie Nicola Tesla oder Thomas Edison - ich hoffe ja darauf, dass die beiden sich ordentlich zanken, wer denn nun den Strom gemeistert hat. Euren Hauptcharakter könnt ihr frei zusammenbauen und anpassen.

Außerdem tauchen bekannte Figuren aus der viktorianischen Literatur auf, wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde. Sie alle haben besondere Fähigkeiten: Laut dem Video kann sich eine Figur zum Beispiel in einen Raben verwandeln, eine andere erweckt Statuen zum Leben und hetzt sie auf Feinde.

Die Truppe der Exalted wirkt ziemlich wild zusammengewürfelt. Viel Potenzial für spannende Konflikte ist auf jeden Fall da. Die Truppe der Exalted wirkt ziemlich wild zusammengewürfelt. Viel Potenzial für spannende Konflikte ist auf jeden Fall da.

Solche mächtigen Skills werden auch dringend benötigt. Denn zwischen der aufstrebenden Technologie und dem Okkulten herrscht ein gnadenloser Kampf. Heißt im Klartext: Wir begegnen auch Vampiren, Werwölfen und Co., müssen uns mit dunkler Magie auseinandersetzen und um unser Überleben kämpfen. Klingt nach The Incredible Adventures of Van Helsing, zumindest, was das Setting angeht. Spielerisch wirkt Fog & Silver aber ruhiger, mit mehr Fokus auf heimliches Vorgehen.

Stealth Offenbar ist es manchmal ratsam, nicht in die Sichtbereichen der Londoner Wachen zu treten.

Dialog Okay, an der Schriftart sollten die Entwickler dringend nochmal arbeiten. Aber vollvertonte Dialoge sind cool.

Kampf Aus dieser Pentragram-Falle brechen Tentakel hervor, die die unglücklichen Männer davor mitreißen.

Das Setting verspricht viel Abwechslung

Die Schauplätze wirken wie Zwischenstopps auf einer Best-Of-Europe-Tour: Der Tower von London, der Hamburger Hafen, ein Museum in Paris, ein Opernhaus in Moskau, der Orient-Express und die Kanäle von Venedig. All diese Orte sollen einen Mix aus historischer Realität und Fantasy bieten, also stellt euch auf eine düstere, viktorianisch geprägte Parallelwelt ein.

Ich hoffe nur, dass wir an jedem dieser potenziell sehr coolen Schauplätze auch genug Zeit verbringen können. Die Level dürfen von mir aus gerne randvoll mit Nebenquests oder kleinen Entdeckungen sein, der aus ihnen mehr als nur einen anders gefärbter Hintergrund macht.

Ein Detail, bei dem mein zahnradbetriebenes Herz besonders aufgeht: Unser Spieler-Zuhause ist ein riesiges Luftschiff, die Flying Ferdinand. Hier spielt sich viel Story ab, außerdem ist eure Crew dort einquartiert und ihr habt Crafting-Stationen direkt zur Hand. Bei mir weckt das sofort wohlige Erinnerungen an die Lady Vengeance aus Divinity: Original Sin 2. Und unser fliegendes Heim ist sogar bewaffnet! Schaut euch diese schwebende Schönheit mal an:

Das Concept Artwork zeigt auch einen Energieschild um das Schiff. Das Concept Artwork zeigt auch einen Energieschild um das Schiff.

Wer entwickelt Fog & Silver?

Hinter Fog & Silver steht das Entwicklerstudio Nukklear, das seinen Hauptsitz in Hannover hat. Falls euch der Name bekannt vorkommt (nein, nicht wegen »nukular«, ihr Scherzkekse): Sie arbeiten auch am Dune-MMO mit. Ein Publisher wurde noch nicht bekannt gegeben, allerdings erhält das Team finanzielle Unterstützung von Epic Games. Ob es dafür auch exklusiv erscheint, ist noch nicht bekannt, bei Steam gibt es noch eine Shopseite.

Ein Release-Datum hat Fog & Silver noch nicht, es befindet sich aktuell noch in der Entwicklung und Nukklear sucht weiterhin Verstärkung. Wahrscheinlich ist der Release frühestens 2023 realistisch. Ihr könnt das Spiel aber immerhin schon bei Steam auf die Wunschliste setzen und euch in der Zwischenzeit durch unsere Top-Liste der besten Steampunk-Spiele schmökern:

Die besten Steampunk-Spiele: Luftschiffe +amp; Dampfmaschinen   160     14

Mehr zum Thema

Die besten Steampunk-Spiele: Luftschiffe & Dampfmaschinen

Gefällt euch, was bisher zu Fog & Silver gezeigt wurde? Auf welche Settings hofft ihr noch - vielleicht ein Schauplatz im Spanien des 19. Jahrhunderts? Oder lässt euch Steampunk, Teslapunk und alles, was damit zu tun hat, komplett kalt?

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.