Forged Battalion - Neues RTS von den Machern von Grey Goo & 8-Bit Armies mit Einheiten-Editor

Die Entwickler der RTS Grey Goo stellen ihr neues Spiel Forges Battalion mit Einheiten-Editor vor. Die Early-Access-Phase startet im ersten Quartal 2018.

von Manuel Fritsch,
17.10.2017 16:08 Uhr

Im RTS Forged Battalion sollen alle Einheiten über einen Editor an den eigenen Spielstil angepasst werden können. Los geht es Anfang 2018.Im RTS Forged Battalion sollen alle Einheiten über einen Editor an den eigenen Spielstil angepasst werden können. Los geht es Anfang 2018.

Die RTS-Spezialisten von Petroglyph (Grey Goo) kündigen Forged Battalion an. Dahinter verbirgt sich ihr neues Echtzeitstrategie-Spiel mit Fokus auf vollständig anpassbaren Einheiten. Dies soll es erlauben, seine eigene Fraktion dem eigenen Spielstil anpassen zu können. Jede Einheit im Spiel kann in Form, Funktion, Fortbewegungsart und auch Schussmechanismus angepasst und editiert werden.

Die Geschichte dreht sich um eine Gruppe von Rebellen, die sich gegen die militärische Macht »The Collective« stellt, die die Erde im 21. Jahrhundert kontrolliert. Das Studio plant außerdem, einen persistenten Techtree zu integrieren. Jede Schlacht soll den Krieg und die Forschung also dauerhaft vorantreiben. Natürlich darf auch der Koop- und Multiplayer-Modus nicht fehlen.

Mehr zum Thema:Bonusmission für Grey Goo - Kolumne: Selbst geschenkt zu schlecht

Forged Battalion soll im ersten Quartal 2018 in den Steam Early Access starten und zum Start bereits über »mindestens« fünf Missionen der Kampagne, mehrere Multiplayermodi und ebenfalls fünf Karten für den Mehrspieler-Modus verfügen. Die Early-Access-Phase ist auf sechs Monate ausgelegt.

Einen ersten Ankündigungsteaser findet ihr im folgenden Video:


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen