Fortnite - Das sind die Challenges der Woche 9 von Season 6

Die Herausforderungen aus Woche neun sind live. Wir helfen euch mit Karten und Tipps weiter.

von Mathias Dietrich,
23.11.2018 09:39 Uhr

In dieser Woche müsst ihr für die Fortnite Challenges Dynamit einsetzen und Ballons abschießen.In dieser Woche müsst ihr für die Fortnite Challenges Dynamit einsetzen und Ballons abschießen.

Die neuen Herausforderungen für Fortnite sind seit gestern online. Wie immer gibt es drei Herausforderungen für alle Spieler und vier zusätzliche für die Besitzer des Battle-Pass. Durch die Absolvierung von vier der sieben Herausforderungen bekommt ihr 5.000-Bonus-XP.

Freie Herausforderungen

Erreicht 10 Punkte oder mehr an den verschiedenen Zirkus-Clown-Boards: Ihr müsst insgesamt drei der Clown-Boards auf der Karte finden und an jedem mindestens zehn Punkte erreichen. Dafür startet ihr einfach das Spiel und schießt auf die Ballons. Die Stände gibt es an den folgenden Orten:

An den markierten Punkten, findet ihr die Clown Boards. (Quelle: IGN)An den markierten Punkten, findet ihr die Clown Boards. (Quelle: IGN)

  • Östlich von Junk Junction
  • Pleasant Park
  • Nördlich des RV Parks und südwestlich von Lonely Lodge.
  • In der Nähe der Brücke, wo die Wüste beginnt

Haltet ein Fahrzeug 30 Sekunden lang in der Luft: Nutzt einen Einkaufswagen, ATK oder Quadcrasher und bleibt damit insgesamt 30 Sekunden in der Luft. Das könnt ihr mit mehreren Sprüngen erreichen. Ihr müsst also nicht eine halbe Minute am Stück durchhalten.

Esst Pilze: Diese Herausforderung hat insgesamt vier Stufen. Zuerst müsst ihr Pilze essen, dann kleine Schilde, gefolgt von großen Schilden und letztendlich den Chug Jug.

Battle-Pass-Herausforderungen

Greife Spieler mit der Clinger, Stinkbombe oder Granate an: Ihr müsst mit den genannten Waffen mindestens 300 Schadenspunkte an feindlichen Spielern verursachen. Granaten und die Clinger sind die beste Wahl, da sie jeweils 100 Schaden anrichten und mehrere Spieler treffen können. Stinkbomben hingegen richten eher wenig Schaden an.

Sprenge feindliche Gebäude mit Dynamit in die Luft: Ihr müsst die neueste Waffe von Fortnite, Dynamit, nutzen und 10.000 Schadenspunkte an feindlichen Gebäuden anrichten. Aufgrund der begrenzten Waffen eignet sich der neue Wilde-Westen-Modus für diese Challenge.

Töte Gegner mit einem Raketen- oder Granatwerfer: Ihr müsst drei Gegner mit einem Raketen- oder Granatwerfer ausschalten. Ihr müsst etwas Glück haben um die entsprechenden Waffen zu finden.

Richte Schaden mit Granaten/Raketenwerfer/Granatwerfer an: In dieser mehrstufigen Herausforderung müsst ihr ebenfalls Granaten, Raketenwerfer und Granatwerfer einsetzen. Als erstes müsst ihr 100 Schadenspunkte mit Granaten anrichten. Danach mit Granatwerfern und schließlich mit Raketenwerfern.

Wie verdient Fortnite eigentlich so viel Geld? - Video: Und was am Battle Pass so "clever" ist 10:03 Wie verdient Fortnite eigentlich so viel Geld? - Video: Und was am Battle Pass so "clever" ist


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen