Fortnite - Epic will versehentlich eingebautes Hakenkreuz schnellstmöglich entfernen

Wer Bodenplatten in bestimmter Position anordnet, erschafft in Fortnite ein Hakenkreuz. Entwickler Epic findet das gar nicht witzig.

von Dimitry Halley,
19.06.2018 12:47 Uhr

Fortnite enthält komplett versehentlich ein Hakenkreuz.Fortnite enthält komplett versehentlich ein Hakenkreuz.

Wer in Fortnite vier Bodenplatten beieinander platziert und sie in Kreisform zueinander rotiert, erschafft in der Mitte ein Hakenkreuz. Dabei handelt es sich freilich um ein versehentlich entstehendes Muster der jeweiligen Bodentextur, doch findige Spieler bei Reddit adressieren die Sache trotzdem an Entwickler Epic. Das entsprechende Bild findet ihr dort als Screenshot.

Epic reagiert auf die Nachricht. Bei Reddit schreibt DanDaDaDanDan: »Danke, dass ihr uns darauf aufmerksam macht. Dieses Hakenkreuz ist unbeabsichtigt entstanden. Wir werden die entsprechende Bodentextur so schnell wie möglich bearbeiten.«

Die überarbeiteten Fliesen werden laut PCGamer nicht mehr diese Woche erscheinen, doch es existiert bereits ein Screenshot, der das neue Design zeigt:

Das neue Bodendesign laut PCGamer.Das neue Bodendesign laut PCGamer.

Der aktuellste Fortnite-Patch (4.4) ist derweil schon live und beschert dem Spiel eine Stinkbombe, mit der sich Feinde aus einem bestimmten Radius herausscheuchen lassen. Außerdem gibt es einen neuen zeitlich befristeten Spielmodus: In Final Fight treten 20er-Teams gegeneinander an und kämpfen gegen Ende einer Partie darum, zum Ablauf des Timers die meisten lebendigen Spieler auf dem Feld zu haben. Alle Infos dazu in unserer Patch-Meldung inklusive Patch Notes.

Hakenkreuze in Spielen: Unser Plus-Report zum heiklen Thema

Hakenkreuze sind in Spielen tabu - Wann muss sich das ändern? - GameStar TV PLUS 24:13 Hakenkreuze sind in Spielen tabu - Wann muss sich das ändern? - GameStar TV


Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen