Fortnite - Shotgun-Buff krempelt Waffen-Meta um, das sagt die Community

Mit Update 6.31 hat Epic Schrotflinten jeder Art verstärkt und eine epische und legendäre Version der Pumpgun hinzugefügt. Die Community ist begeistert.

von Robin Rüther,
28.11.2018 14:51 Uhr

Die Schrotflinten in Fortnite haben wieder richtig Wucht.Die Schrotflinten in Fortnite haben wieder richtig Wucht.

In den vergangenen Monaten hatte Fortnite ein Shotgun-Problem: Im Vergleich mit anderen Waffentypen haben die Schrotflinten zu wenig Schaden ausgeteilt und waren zudem unzuverlässig: Wer Pech hatte, hat seinen Gegner nur mit einer Kugel getroffen und dadurch kaum etwas ausgerichtet.

Schnell etablierten sich Spottnamen wie »9 Damage Pump«. Zum Vergleich: das maximale Leben beträgt 100 Punkte, dazu kommen im Optimalfall noch einmal 100 Schildpunkte.

Mit Update 6.31 hat Epic nun die Shotgun-Meta überarbeitet, Schrotflinten jeder Art gebufft und eine epische und legendäre Pumpgun veröffentlicht. Auf Reddit und Youtube tummeln sich nun Posts und Gifs, die die nun wieder mächtigen Waffen loben und in Aktion zeigen.

Reddit-User charliechambers zeigt, wie er einem Gegner mit einem Schuss 200 Schadenspunkte zufügt und damit direkt eliminiert. Auch User hot hat ähnliche Erfahrungen gemacht und sich mit seiner Schrotflinte den Sieg geholt.

Neben diesen Videos findet ihr auch humorvolle Beiträge aus der Community: Ein Spieler beschreibt etwa einen Bug, dass seine Shotgun plötzlich nicht mehr acht Schaden, sondern um die 80 austeile. »Schön dich wiederzusehen, alter Kumpel«, schreibt User Spitfire und postet ein Bild, in dem er 207 Schadenspunkte mit einer Schrotflinte verursacht.

Darum sind die Schrotflinten jetzt so stark

In Update 6.31 hat Epic drei wichtige Neuerungen an den Shotguns vorgenommen:

  • Mindestschaden: Da eine Schrotflinte mehrere Kugeln verschießt, kann es passieren, dass ihr nur mit einer oder zwei trefft. In der Vergangenheit habt ihr dadurch nu wenig Schaden angerichtet, nun rundet Fortnite bei so einem Treffer jedoch automatisch auf drei Kugeln auf.
  • Höherer Grundschaden: Der Grundschaden der Pumpguns wurde um jeweils fünf Punkte für jede Seltenheitsstufe angehoben, also von 80 auf 85 und von 95 auf 100. Dazu kommt die epische Pumpgun, die 105 Grundschaden austeilt und die legendäre, die 110 packt.
  • Mehr Schaden auf kurze Distanz: Die Schrotflinten haben seit Update 6.31 eine verkürzte Reichweite, teilen dafür aber auf kurzer Distanz mehr aus. Je näher ihr also an einem Gegner seid, desto mächtiger wird die Waffe.

Alle weiteren Infos zum Patch und dem neuen Team-Deathmatch-Modus erfahrt ihr in unserer Zusammenfassung zu Update 6.31. Mittlerweile kann Fortnite übrigens 200 Millionen registrierte Spieler vorweisen.

Wie verdient Fortnite eigentlich so viel Geld? - Video: Und was am Battle Pass so "clever" ist 10:03 Wie verdient Fortnite eigentlich so viel Geld? - Video: Und was am Battle Pass so "clever" ist


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen