GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fortnite Update 6.10 - Patch-Notes mit Turniermodi und Quadramme

Das neueste Update für Fortnite ist live. Zu den Highlights gehören In-Game-Turniere, an denen jeder Spieler teilnehmen darf.

von Robin Rüther,
16.10.2018 12:12 Uhr

Künftig finden regelmäßige In-Game-Turniere in Fortnite statt. Künftig finden regelmäßige In-Game-Turniere in Fortnite statt.

Nachschub für Fortnite: Mit Update 6.10 erscheint das dritte Fahrzeug für den Battle-Royale-Shooter. Außerdem gibt es nun regelmäßig stattfindende Turniere im Spiel, an dem jeder Spieler teilnehmen kann. Und Rette die Welt bekommt Beta-Stürme.

Wir fassen die wichtigsten Neuerungen zusammen, die Patch-Notes findet ihr auf Seite 2.

Quad-Ramme: Mit dem Kopf durch die Wand

Vergangene Woche haben wir bereits über das neue Fahrzeug in Fortnite berichtet, nun ist es im Spiel angekommen - mit Wucht. Denn die Quad-Ramme ist ein motorisierter Rammbock, mit dem ihr ganze Gebäude einreißt.

Auf dem Quad haben zwei Spieler Platz. Wenn ihr fahrt, ladet ihr Boost auf, der einen kurzzeitigen Geschwindigkeitsschub auslöst. Im Video seht ihr, dass die Ramme auch vor Stahlwänden keinen Halt macht und immun gegen Stachelfallen ist.

Link zum YouTube-Inhalt

Turnier-Events: Für Anfänger und Vollprofis

Mit Update 6.10 gibt es einen neuen Event-Bereich in Fortnite, über den ihr an In-Game-Turnieren teilnehmt. Bei den Turnieren kann jeder Spieler mitmachen, egal ob blutiger Anfänger oder E-Sport-Profi. Sie finden sowohl für Solo, Duo und Squad statt.

Ein Turnier besteht aus mehreren Spielsitzungen, die alle zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt stattfinden. Am Anfang einer Sitzung starten alle Spieler mit derselben Punktzahl. Für Eliminierungen und eure Endplatzierung sammelt ihr Punkte und tretet so weiteren Sitzungen gegen ähnlich starke Spieler an.

Wer eine vorgegebene Punktzahl erreicht, gewinnt Preise und Auszeichnungen, mit denen man sich auch für Folgerunden qualifiziert.

In einem Turnier treten Spieler aller Plattformen gegeneinander an, also PC, Konsole und Mobile. Das Eingabegerät spielt keine Rolle, Maus trifft auf Controller trifft auf Touch-Steuerung. Die ersten Turniere lauten:

  • Alpha-Turnier (Solo): 16. - 21. Oktober
  • Beta-Turnier (Duo): 23. - 25. Oktober
  • Freitag Nacht Fortnite (Team): 19. Oktober - 30. November
  • Salty Springs Cup (Solo): 27. - 31. Oktober
  • Tomato Temple Cup (Duo): 28. Oktober - 1. November

Link zum YouTube-Inhalt

Rette die Welt: Beta-Stürme, Totengräber und Rattenkönig

Bei den Beta-Stürmen in Rette die Welt handelt es sich um zeitlich begrenzte Missionen, in denen Epic neue Inhalte testet. Die erste Mission trägt den Titel »Datenbeschaffung«. Hier schränkt der Sturm, wie in Battle Royale, das Kampfgebiet immer weiter ein. Insgesamt müsst ihr 20 Minuten überleben, um alle Belohnungen zu erhalten.

Neben diesen experimentellen Aufträgen findet ihr auch zwei neue Waffen im Spiel. Die Totengräber ist ein Sturmgewehr im Halloween-Kürbis-Look. Sie befand sich schon einmal im wöchentlichen Shop und feiert nun ihr Comeback. Das Rattenkönig-Sturmgewehr ist eine halbautomatische Flinte und ebenfalls ab dem 18. Oktober für eine Woche im Shop verfügbar.

Die weiteren Patch-Notes findet ihr auf Seite 2.

Passend zu Halloween kehrt das Totengräber-Sturmgewehr zurück. Passend zu Halloween kehrt das Totengräber-Sturmgewehr zurück.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.