Game of Thrones - Maisie Williams bestätigt: finale Staffel kommt im April 2019

Das Finale des Serienhits Game of Thrones geht erst im Jahr 2019 an den Start. Nun verrät Arya-Darstellerin Maisie Williams einen möglichen Release-Termin.

von Vera Tidona,
27.01.2018 16:00 Uhr

Aya-Darstellerin Maisie Williams verrät: Game of Thrones geht im April 2019 weiter.Aya-Darstellerin Maisie Williams verrät: Game of Thrones geht im April 2019 weiter.

Zu Beginn des Jahres hat der US-Sender HBO bereits bestätigt, dass die achte und finale Staffel des Serienhits Game of Thrones erst im Jahr 2019 erscheinen wird.

Nun geht Arya-Darstellerin Maisie Williams ein wenig ins Detail und verrät in einem Interview mit dem britischen Magazin Metro, dass die neuen Folgen bereits im Frühjahr, genauer gesagt im April 2019 an den Start gehen werden:

"Wir beenden die Dreharbeiten im Dezember [2018] und strahlen unsere erste Episode im April [2019] aus. Das bedeutet einen viermonatigen Bearbeitungsprozess für diese großen Folgen. Wir schulden es unserem Publikum und unseren Fans, diese finale Staffel so gut zu machen, wie wir nur können."

Mehr dazu: Angst vor Spoilern nimmt bei GoT-Dreharbeiten groteske Züge an

Maisie Williams über Arya Starks Zukunft

Details über die Handlung der letzten sechs Folgen der Fantasyserie hat sie aus verständlichen Gründen noch nicht preisgegeben. Jedoch sprach sie über ihrer Figur Arya Stark und was sie sich für die Zukunft der jungen Heldin wünscht:

"Ich habe immer gesagt, dass ich will, dass sie Frieden findet. Die Sachen, die sie in der Geschichte bisher angetrieben haben, waren sehr bitter und verrückt und aggressiv. Ich würde mir wünschen, dass Arya zu ihrem wahren selbst zurückfindet und die Wut und die Rachegedanken, die sie auf ihrer Reise begleitet haben, loslassen kann. Ich wünsche mir, dass sie glücklich wird."

Die achte und letzte Staffel fällt zwar mit nur sechs Folgen noch kürzer aus, als die bisherigen Staffeln mit je zehn Folgen und zuletzt sieben Folgen. Dafür werden die einzelnen Episoden jeweils spielfilmlang sein (ca. 90 Minuten).

Mehr zu Game of Thrones: Regisseure der finalen Folgen stehen fest

Game of Thrones - Bilder zur TV-Serie ansehen

Game of Thrones: Spin-offs kommen nicht vor 2020

Mit dem Finale der achten Staffel von Game of Thrones ist noch lange nicht Schluss. HBO hat bereits fünf mögliche Spin-offs aus Westeros angekündigt, die sich derzeit in Arbeit befinden.

Eine der geplanten Ablegerserien stammt von George R. R. Martin höchstpersönlich, Autor der Buchvorlage »Das Lied von Eis und Feuer«, und soll eine Vorgeschichte zu Game of Thrones werden. Weitere Details dazu werden zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. Bisher ist auch noch völlig unklar, wie viele der fünf in Arbeit befindlichen Spin-off Serien tatsächlich später auf Sendung gehen werden.

Zuletzt bestätigte HBO-Chef Casey Bloys, dass die Spin-offs erst nach dem GoT-Finale an den Start gehen, also nicht vor dem Jahr 2020. Auch wird es kein Wiedersehen mit den bekannten Figuren aus der Hauptserie geben, wie etwa John Snow oder Daenerys Targaryen.

Alles über Game of Thrones mit Specials, Reviews und viele mehr

Age of Empires – Große Themenwoche auf GameStar.de

Age of Empires Themenwoche

Vom 20. bis 27. Januar feiern wir den Strategieklassiker Age of Empires mit täglich neuen Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Unter anderem berichten wir in unserer großen Titelstory über die AoE: Definitive Edition und wie sie entstand. Weitere Themen: Die Geschichte der AoE-Serie, die kostenlose Alternative zu AoE, unsere Wünsche für Age of Empires 4 – und eine Mod, von der sich AoE 4 eine Scheibe abschneiden sollte.

An Mitglieder von GameStar Plus verlosen wir den perfekten Monitor fürs 4K-Remaster: Dreimal vergeben wir den LG 43UD79 (Wert: jeweils 800 Euro), der riesige 42,51 Zoll misst, Auflösungen bis 3840x2160 beherrscht und dank Screen-Split-Funktion bis zu vier separate Bildquellen gleichzeitig anzeigen kann. Alle Infos zum Gewinnspiel.

Alle Artikel und Videos der Age of Empires-Themenwoche


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen