Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Gamescom 2018 Tipps - Tickets, Öffnungszeiten, Eingänge: Wie ihr die Messe heil übersteht

Altersbändchen für Spiele ab 16 und 18 Jahren

Wer auf der Gamescom an irgendeinem Stand zocken möchte, braucht ein sogenanntes USK-Altersbändchen, damit das Standpersonal kontrollieren kann, ob man alt genug für den jeweiligen Titel ist. Dabei gibt es drei verschiedene Bändchen:

  • Grün: Ab 12 Jahre
  • Blau: Ab 16 Jahre
  • Rot: Ab 18 Jahre

Ihr erhaltet die Bändchen an den entsprechenden und für gewöhnlich gut ausgeschilderten Ständen in den Messehallen und in der Nähe der Eingänge. Allerdings braucht ihr einen gültigen Lichtbildausweis, um ein Altersbändchen zu erhalten.

Verspielt in Berlin: So funktioniert die USK

Aus Zeitgründen kann das Standpersonal oft keine Personalausweise kontrollieren. Ihr müsst also ein Bändchen tragen, um auf die abgesperrten Stände zu kommen. Aber: Wenn ihr jünger ausseht, müsst ihr den Ausweis manchmal trotzdem zeigen. Das nervt vielleicht, ist aber wichtig für den Jugendschutz.

Jeder Gamescom-Besucher muss sich ein USK-Bändchen abholen. Am besten schon vor dem Eingang. Jeder Gamescom-Besucher muss sich ein USK-Bändchen abholen. Am besten schon vor dem Eingang.

Anreise zur Gamescom 2017

Alle Wege führen nach Köln: Das Messegelände der Gamescom ist sowohl per Auto als auch mit dem Bus und der Bahn erreichbar.

Von allen zehn Autobahnen aus, die in den Autobahnring um Köln münden, führen grüne Hinweisschilder mit der Aufschrift »Kölnmesse« zu den rund 14.500 Parkplätzen, die zum Messegelände gehören. Von dort aus fahren regelmäßig kostenlose Pendelbusse zu den Eingängen der Gamescom.

Für ICE-Reisende bietet sich der Bahnhof Köln Messe/Deutz an, der direkt am Messegelände liegt. Wer innerhalb Kölns noch mit dem Bus oder einer Straßen-, U- oder S-Bahn fahren möchte, muss eventuell nicht mal eine Fahrkarte kaufen. Denn alle Vorbesteller erhalten zur ihrer Gamescom-Eintrittskarte einen Fahrausweis in einer seperaten E-Mail geschickt.

Mehr Infos und genaue Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs finden Sie auf der offiziellen Website der Gamescom.

Tipps für Familien und Besucher mit Kindern

Die Gamescom 2018 bemüht sich wieder einmal darum, möglichst familienfreundlich zu sein. So ist der Eintritt für Kinder von vier bis sechs Jahren kostenlos, außerdem kosten Tageskarten für Sieben- bis Elfjährige im Vorverkauf nur sieben Euro. Babys und Kleinkinder bis zum Alter von drei Jahren dürfen allerdings nicht auf das Messegelände.

Familien empfehlen wir den Eingang Süd, da es dort einen speziellen Zugang für Kinder gibt. Zudem kommt ihr dadurch direkt zum »Family & Friends«-Bereich der Gamescom in Halle 10.2.

Deutsche Entwickler über die Gamescom - »Partys, Heiserkeit & harte Arbeit - und die Publisher zahlen« PLUS 25:47 Deutsche Entwickler über die Gamescom - »Partys, Heiserkeit & harte Arbeit - und die Publisher zahlen«

Essen und Trinken auf der Messe

Es ist erlaubt, Essen und Getränke auf die Gamescom mitzubringen. Vor allem eine Flasche Wasser ist für den anstrengenden und schweißtreibenden Besuch der Messe empfehlenswert. Andererseits müsst ihr auch damit rechnen, dass Taschen und Rucksäcke am Eingang gründlich durchsucht werden, wodurch der Einlass noch länger dauert.

Ansonsten gibt es auf dem Messegelände neben einer großen Kantine diverse Essensstände, an denen die Preise für Bratwurst, Pizza und Co. allerdings nicht gerade günstig sind. Das Geld spart ihr lieber für ein ordentliches Abendessen danach - für gewöhnlich trifft man seine Entwickler-Idole (und Youtube-Stars) nach Messeschluss in den besser situierten Steakhäusern, Sushi-Lokalen und an 5-Sterne-Hotelbars.

Öffnungszeiten der Messe

Die Gamescom 2018 findet vom 22. bis 25. August in Köln statt. Die Hallen öffnen am Mittwoch und Donnerstag um 10:00 Uhr, am Freitag und Samstag sogar schon um 9:00 Uhr. Seid pünktlich an der Messe, wenn ihr direkt zu Beginn rein wollt. Für gewöhnlich bilden sich lange Schlangen am Eingang.

Wenn ihr an mehreren Tagen da seid und weniger Zeitdruck habt: Schlaft ruhig auch mal aus und kommt eine Stunde später. Bis dahin hat sich die Situation am Eingang ein wenig gelegt.

Mittwoch, 22. August 2017

10:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag, 23. August 2017

10:00 bis 20:00 Uhr

Freitag, 24. August 2017

09:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 25. August 2017

09:00 bis 20:00 Uhr

2 von 3

nächste Seite



Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen