GameStars 2019

GameTube schenkt Sternstunden: Spendenstream hilft Kindern in Not

Der YouTube-Kanal GameTube sammelt am 12. Dezember mit Gaming und Gemütlichkeit für »Sternstunden e.V.« Geld für Kinderhilfseinrichtungen - mit dabei sind Michi, Markus, Daniel und Fritz aus der GameStar-Redaktion.

von Michael Obermeier,
12.12.2019 12:50 Uhr

Zum ersten Mal findet am 12. Dezember von 18:00 bis 0:00 Uhr der große Charity-Stream »GameTube schenkt Sternstunden« statt. Damit wollen Michael Obermeier, Christian Schneider, Daniel Feith und Martin Le gemeinsam mit der Community und lieben Gästen mehr als sechs Stunden lang LIVE Geld für die Aktion »Sternstunden e.V. - Wir helfen Kindern« sammeln.

Mit weihnachtlichem Multiplayer-Spaß in verschiedenen PC- und Konsolen-Games, Brettspielen, Geschenken, Blödsinn, Musik und einem gemütlichen Rückblick auf die persönlichen Highlights des Spielejahres 2019 sollen die Zuschauer nicht nur einen netten Abend haben, sondern auch Kinderhilfseinrichtungen in Bayern, Deutschland und weltweit unterstützt werden.

Als Gäste mit dabei sind unter anderem GameStar-Musikant und Spiele-Experte Markus Schwerdtel, WASD-Chef und BR-Redakteur Christian Schiffer und viele mehr.

Wo & wann läuft »GameTube schenkt Sternstunden«?

»GameTube schenkt Sternstunden« läuft am 12.12.2019 von 18:00 Uhr bis 0:00 Uhr LIVE auf dem YouTube-Kanal von GameTube und wird später auch dort komplett als Aufzeichnung zu sehen sein.

Wo kann man spenden?

Eure Spenden werden unter dem Link gtsternstunden.com/spende über die Plattform Betterplace abgewickelt, die Zahlungen per Kreditkarte, Paypal oder paydirekt akzeptiert. Betterplace stellt auf Wunsch auch Spendenquittungen für Privatpersonen und Firmen aus.

Zuschauer sollen nicht nur spenden sondern werden auch beschenkt: So werden coole Preise wie eine limitierte Cyberpunk-2077-Jacke von CD Projekt RED und ein Xbox-One-X-Bundle mit Jedi: Fallen Order und begehrter Lichtschwert-Replik von Microsoft verlost.

100 Prozent der Spenden gehen dabei an den Verein Sternstunden e.V., der seit 1993 für über 3.150 Projekte mehr als 255 Millionen Euro eingesammelt hat. Das Ergebnis des diesjährigen Spendenmarathons wird am 13. Dezember zum großen »Sternstunden-Tag« auf allen TV- und Radiosendern des Bayerischen Rundfunks begleitet und gipfelt in der großen Sternstunden-Gala live aus Nürnberg.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen