Gears of War 4 - 4K-Gameplay zeigt die Stärken der PC-Version

Die PC-Version des Shooters Gears of War 4 kann in Auflösungen von bis zu 4K gespielt werden. Wir zeigen anhand eines Beispielclips, wie das aussieht.

von Sebastian Stange,
06.10.2016 17:10 Uhr

Gears of War 4 ist - genauso wie Forza Horizon 3 oder ReCore - ein Spiel aus Microsofts Xbox Play Anywhere Programm. Sprich: Was einst Xbox-exklusiv war, kommt nun auch auf den PC - aber nur als Windows-10-Version. In unserem ersten Check der Spiele im Windows-Store Anfang des Jahres nervten uns noch viele kleine Ärgernisse. Mittlerweile haben sich diese UWP-Versionen von Spielen deutlich gemausert.

Gears of War 4 bietet beispielsweise lobenswert vollständige PC-Optionen und es sieht auf dem PC einfach dramatisch besser aus auf der Xbox One aus. Wie gut, zeigen wir im oben stehenden Gameplayvideo, das wir in 4K-Aufllösung (3840 x 2160) aufgenommen haben. Freilich sorgt die YouTube-Komprimierung für einen leichten Qualitätsverlust und nur Besitzer von 4K-Bildschirmen können wirklich alles sehen. Alle anderen erhalten zumindest einen sehr sauberen Eindruck der PC-Spielegrafik, wenn Sie die 4K-Version anschauen. Das ist praktisch Supersampling für das Video.

Gears of War 4 - Screenshots ansehen

Gears of War 4: Jetzt als Gratiszugabe bei GameStar-PCs

Gears of War 4 gratis

Bei allen One GameStar-PCs und -Notebooks mit GeForce GTX 1070 oder 1080 gibt es den grandiosen Third-Person-Shooter gratis als PC-Vollversion dazu. Aber nur solange der Vorrat reicht!
Jetzt mehr erfahren


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen