RTX 2080 Super im ersten Benchmark nur acht Prozent schneller als RTX 2080

Die Geforce RTX 2080 Super ist in der Benchmark-Datenbank von Final Fantasy 15 aufgetaucht. Im Vergleich zum Vorgänger RTX 2080 ist sie nur wenige Prozent schneller.

von Alexander Köpf,
22.07.2019 18:52 Uhr

Nvidias RTX 2080 Super erscheint ohne Konkurrenzdruck. Vielleicht dreht Nvidia auch deshalb nur moderat an der Leistungsschraube, wie ein jüngst geleakter Benchmark zeigt.Nvidias RTX 2080 Super erscheint ohne Konkurrenzdruck. Vielleicht dreht Nvidia auch deshalb nur moderat an der Leistungsschraube, wie ein jüngst geleakter Benchmark zeigt.

Am 9. Juli erschienen Nvidias RTX 2060 Super und RTX 2070 Super, um AMDs RX 5700 und RX 5700 XT in der gehobenen Mittel- und Oberklasse zu kontern. Unsere Tests ergeben Performance-Steigerungen von 15 Prozent bis 20 Prozent gegenüber den Vorgängermodellen.

In der Benchmark-Datenbank von Final Fantasy 15 findet sich nun ein Eintrag zur kommenden Geforce RTX 2080 Super, die am 23. Juli direkt im Handel erscheinen soll.

In WQHD-Auflösung übertrifft die überarbeitete Variante die RTX 2080 als direkten Vorgänger demnach gerade einmal um 8,2 Prozent.

  • Geforce RTX 2080 Ti - 9.928 Punkte
  • Titan V - 8.841 Punkte
  • Geforce RTX 2080 Super - 8.736 Punkte
  • Titan Xp - 8.484 Punkte
  • Geforce RTX 2080 - 8.071 Punkte

Die RTX 2080 Super ist im Benchmark von Final Fantasy XV zwar auf Augenhöhe mit der Titan V, aber nur 8,24 Prozent schneller als der Vorgänger RTX 2080.Die RTX 2080 Super ist im Benchmark von Final Fantasy XV zwar auf Augenhöhe mit der Titan V, aber nur 8,24 Prozent schneller als der Vorgänger RTX 2080.

Bei den gelisteten Werten im Benchmark handelt es sich um Durchschnittswerte aller Grafikkarten, die den Benchmark absolviert haben. Dabei variieren Modelle, Taktraten und Grafiktreiber als auch die restliche Hardware in Form des verbauten Prozessors und der Menge an Arbeitsspeicher.

Das Endergebnis ist in der Regel ein brauchbarer Querschnitt für die Performance einzelner Grafikkarten, neue Modelle wie die RTX 2080 Super haben hingegen einen etwas schweren Stand, da anfangs respektive sogar vor dem Launch nur wenige Modelle den Benchmark absolviert haben dürften.

Die besten Grafikkarten für Spieler

RTX 2080 Super: Nur etwas mehr Rohleistung

Im Vergleich mit den zwei weiteren Super-Modellen RTX 2060 Super und RTX 2070 Super fallen die Neuerungen der RTX 2080 Super am geringsten aus.Im Vergleich mit den zwei weiteren Super-Modellen RTX 2060 Super und RTX 2070 Super fallen die Neuerungen der RTX 2080 Super am geringsten aus.

Im Gegensatz zu ihren beiden kleinen Geschwistern, die jeweils um 256 Shader erweitert wurden, gewährt Nvidia der RTX 2080 Super lediglich 128 zusätzliche Kerne (3.072 statt bisher 2.944). Das entspricht dem voll ausgebauten TU104-Die - bei der RTX 2070 Super wechselte Nvidia vom TU106, der mit der RTX 2070 bereits am Limit war, auf den TU104.

Die Größe des Videospeichers bleibt ebenfalls unverändert bei 8 GByte GDDR6 und wird auch weiterhin über ein 256-Bit-Interface angebunden. Durch schnellere VRAM-Module steigert sich jedoch der effektive Takt von 14 auf 15,5 GHz, so erhöht sich auch die Speicherbandbreite auf 496 GByte/s.

Außerdem besitzt die RTX 2080 Super höhere Chip-Taktraten: Der Basis-Takt beträgt 1.650 MHz (RTX 2080 und 2080 FE: 1.515 MHz), der Boost-Takt beläuft sich auf 1.815 MHz (RTX 2080 / 2080 FE: 1.710 / 1.800 MHz).

Die Geforce RTX 2080 Super wird am morgigen 23. Juli 2019 für 739 Euro erscheinen. Einen Test hierzu werden wir zum Fall des Embargos veröffentlichen.

GPU

Kerne

TMUs

ROPs

Speicher

(GDDR6)

Speicher-

Bandbreite

RTX 2080 Ti

TU102-300A

4.352

272

88

11 GB

616 GB/s

RTX 2080 Super

TU104-450

3.072

192

64

8 GB

496 GB/s

RTX 2080

TU104-400A

2.944

184

64

8 GB

448 GB/s

RTX 2070 Super

TU104-410

2.560

160

64

8 GB

448 GB/s

RTX 2070

TU106-400A

2.304

144

64

8 GB

448 GB/s

RTX 2060 Super

TU106-410

2.176

136

64

8 GB

448 GB/s

RTX 2060

TU106-200A

1.920

120

48

6 GB

336 GB/s


Kommentare(127)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen