GTA 5: Mod macht Online-Heist zum Singleplayer-DLC

Offiziell ist der Cayo Perico Heist eigentlich nur für Spieler von GTA Online verfügbar. Ein Modder macht den Raubüberfall aber auch in der Offline-Story von GTA 5 spielbar.

von Vali Aschenbrenner,
14.04.2021 13:02 Uhr

Eine Mod macht den Cayo Perico Heist im Singleplayer von GTA 5 spielbar. Eine Mod macht den Cayo Perico Heist im Singleplayer von GTA 5 spielbar.

Ende 2020 erschien mit dem Cayo Perico Update der erste Heist für GTA Online, der komplett solo spielbar ist. Fans des des Singleplayer-Modus von Grand Theft Auto 5 gingen jedoch leer aus. Jetzt macht ein Modder den Heist auch offline und damit in der Story-Kampagne von GTA 5 spielbar. Wir liefern euch alle Infos zum Download und der Installation.

Was ist der Cayo Perico Heist überhaupt?

Neuer Heist, neue Insel: Bei dem Cayo Perico Heist handelt es sich um das größte Update, welches bisher für GTA Online erschienen ist. Spieler des Multiplayer-Modus haben damit Zugriff auf einen Raubüberfall, der sich primär auf der titelgebenden Insel des Drogenbarons El Rubio, aber auch in Los Santos selbst abspielt.

Solo oder mit Freunden: Der Cayo Perico Heist ist alleine oder mit bis zu drei Freunden spielbar. Wer sich geschickt anstellt und weiß, was zu tun ist, kann den Überfall inklusive Vorbereitungsmissionen innerhalb von 60 bis 90 Minuten absolvieren. Weil die Ausschüttung relativ hoch ist (mindestens eine Million GTA-Dollar sind so gut wie immer drin), erfreut sich der Cayo Perico Heist in der Community von GTA Online mittlerweile größter Beliebtheit.

Tipps, wie ihr in GTA Online am schnellsten Geld verdient, findet ihr übrigens unter der Verlinkung und hier noch ein paar Bilder vom Heist selbst:

GTA Online - Screenshots zum Cayo Perico Heist ansehen

Ausschließlich in GTA Online verfügbar: Doch obwohl ihr den Raubüberfall wie bereits erwähnt komplett ohne Mitspieler bestreiten könnt, ist der Heist nur in GTA Online und nicht im Singleplayer von GTA 5 spielbar. Ende 2020 fragten wir sogar bei Rockstar nach, ob Pläne dafür bestehen würden, Cayo Perico im Story-Modus zur Verfügung zu stellen, erhielten aber (zumindest vorerst) eine Absage.

Singleplayer-Updates für den Multiplayer: Dem aktuellen Stand zufolge setzt Rockstar weiter auf Multiplayer-Updates, während Singleplayer-Content keine Priorität einnimmt. Dafür dürfen sich Fans aber wiederum auf neue Inhalte für GTA Online oder Red Dead Online freuen, die ihr solo und ohne Mitspieler absolvieren könnt - wie uns Rockstar bereits in Aussicht stellte.

GTA Online: Singleplayer-Content wird in Zukunft wichtiger   61     4

Mehr zum Thema

GTA Online: Singleplayer-Content wird in Zukunft wichtiger

Mod macht Cayo Perico Heist offline spielbar

Cayo Perico Heist dank Modder offline spielen: Der Modder HKH191 stellte auf der Webseite gta5-mods sein Werk zur Verfügung, der den Cayo Perico Heist von GTA Online im Singleplayer von GTA 5 spielbar macht. Wer sich also bisher nicht an den Multiplayer-Modus herangewagt hat, den könnte diese Mod allemal interessieren.

Neuer Heist für die GTA-5-Helden: So bewerkstelligte es HKH191, die Insel, die Questline und sämtliche Items des Raubüberfalls in der Story-Kampagne verfügbar zu machen. Damit könnt ihr in der Rolle von Michael, Franklin und Trevor El Rubios Insel alleine überfallen - oder sogar KI-Kameraden mit auf die Mission nehmen.

Das Wichtigste zum Heist selbst: Dabei läuft der Cayo Perico Heist eigentlich genauso wie in GTA Online ab: Der Spieler muss sich zuerst das U-Boot Kosatka kaufen und von dort aus die Insel Cayo Perico ausspionieren, sowie mindestens fünf Vorbereitungsmissionen absolvieren, um daraufhin auf großen Beutezug zu gehen.

Alle Infos zur Mod selbst findet ihr übrigens im folgenden Video zusammengefasst:

Link zum YouTube-Inhalt

So klappen Download und Installation

Das Wichtigste zum Download: Die Mod »The Cayo Perico Heist in SP« steht auf der Fan-Seite gta5-Mods zum kostenlosen Download zur Verfügung. Solltet ihr HKH191 mit Spenden unterstützen wollen, könnt ihr ihm via Paypal oder Patreon finanziell unter die Arme greifen.

Das Wichtigste zur Installation: Geht für die Installation der Mod wie folgt vor:

  1. »The Cayo Perico Heist in SP« 1.05 runterladen
  2. https://gtaforums.com/topic/809284-net-nativeui/ herunterladen
  3. https://www.gta5-mods.com/scripts/enable-all-interiors-wip herunterladen
  4. Im Hauptverzeichnis den Ordner »scripts« anlegen
  5. Alle Mods entpacken und deren Inhalt in den Ordner »scripts« kopieren

Für den Fall der Fälle gibt es auch eine Installationsanleitung auf YouTube. Vergesst wie immer nicht vorher eure Speicherdaten zu sichern, für den Fall, dass etwas schiefgeht.

Link zum YouTube-Inhalt

Was ihr sonst noch wissen solltet

Modder hilft bei Problemen und Fragen: Zum aktuellen Zeitpunkt wurde die Mod von HKH191 bereits über 2.000 Mal heruntergeladen. Das Feedback der Spieler fällt zum aktuellen Zeitpunkt recht positiv aus.

Der Modder selbst bittet um Feedback und Verbesserungsvorschläge: In den Kommentaren stieß beispielsweise bereits der ein oder andere Spieler auf Probleme, bei denen HKH191 schnell weiterzuhelfen versuchte. Außerdem bietet er an, bei Bedarf über Discord Kontakt mit ihm aufzunehmen.

Wird Rockstar gegen die Singleplayer-Mod vorgehen? Die Cayo-Perico-Mod verstößt nicht gegen die Regeln von Rockstar, die vorschreiben, dass Mods für ihre Spiele in keiner Weise die Multiplayer-Modi beeinflussen darf. Deswegen dürfte bei der Verwendung im Solo-Modus keine Gefahr bestehen.

Außerdem veröffentlichte HKH191 bereits 2019 eine Mod, welche die vorangegangenen Heists von GTA Online im Singleplayer spielbar machte. Hier ist Rockstar bis dato ebenfalls nicht eingeschritten.

GTA Online: Alles, was ihr zu Cayo Perico wissen müsst   77     3

Mehr zum Thema

GTA Online: Alles, was ihr zu Cayo Perico wissen müsst

Was würdet ihr euch für die Zukunft von GTA Online, GTA 5 und Grand Theft Auto ganz allgemein wünschen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.