Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

GTA 5 als echtes Rollenspiel: Was dahinter steckt und wie ihr dabei seid

Worum geht es in GTA 5 Roleplay? Und welcher RP Server ist der richtige für mich? Wir beantworten alle wichtigen Fragen zum Twitch-Trend.

von Dennis Zirkler,
05.02.2021 18:30 Uhr

Auf GTA 5 RP Servern besonders beliebt: Gangmitglied werden. Auf GTA 5 RP Servern besonders beliebt: Gangmitglied werden.

Eigentlich steht der Multiplayer-Modus von GTA 5 für absolutes Chaos: Cheater, fliegende Motorräder und sogar Alien-Banden machen Los Santos in GTA Online unsicher.

Doch es geht auch komplett anders und deutlich seriöser: Seit Anfang 2017 existieren als Alternative Rollenspiel-Server, auf denen quasi das reale Leben simuliert werden soll. Was dahinter steckt, für wen es sich eignet und wie ihr mitmachen könnt, erklären wir euch in diesem Artikel.

Echtes Rollenspiel in GTA Online: Das steckt dahinter

Den ersten großen Boom erlebten die von Fans betriebenen RP Server im Jahr 2017 dank amerikanischer Twitch-Größen wie Lirik und Summit1G, wochenlang dominierten die virtuellen Abenteuer ihrer Rollenspielcharaktere die Streaming-Plattform.

Am Abend des 5. Februar 2021 kehrt der Server NoPixel.net, auf dem die englischsprachigen Streamer gemeinsam spielen, mit dem Update 3.0 zurück und hunderttausende Zuschauer werden wieder die Geschichten ihrer Lieblingscharaktere verfolgen. Doch warum ist das ganze so faszinierend?

Darum geht's: Auf Rollenspiel-Servern bekommt ihr die Möglichkeit, gänzlich in ein zweites, virtuelles Leben abzutauchen, dem praktisch keine Grenzen gesetzt sind. Jeder fängt als Niemand an, aber hat dieselben Möglichkeiten, sich bei seinen Mitspielern einen Namen zu machen und zu Ruhm und Reichtum zu gelangen.

Ihr wollt einen Gangster spielen und krumme Dinger drehen? Als Polizist für Recht und Ordnung sorgen? Oder lieber als Taxifahrer gemütlich eure Mitspieler von A nach B chauffieren? Alles problemlos möglich, denn auf allen Server laufen Mods, die neue Berufe und Mechaniken ins Spiel bringen. Welche neuen Features der Server NoPixel der US-Streamer bietet, seht ihr in folgendem Trailer:

Link zum YouTube-Inhalt

Allerdings seid ihr nicht an diese Mechaniken gebunden und könnt quasi jeden noch jeden noch so ausgefallen Beruf ausüben, solange ihr diesen glaubhaft verkörpern könnt und damit anderen Spielern nicht den Spaß verderbt.

Zum letzten GTA-Rollenspiel-Boom im Jahr 2019 haben wir GameStar-Podcast haben wir mit zwei GTA-5-RP-Spielern gesprochen. Dort hört ihr aus erster Hand, wie es sich anfühlt, auf einem RP Server eine Gangsterin oder einen Polizisten zu verkörpern:

GS-Podcast - GTA 5 Roleplay   20     9

Mehr zum Thema

GS-Podcast - GTA 5 Roleplay

Rollenspiel in GTA ist nicht für jeden

Falls ihr findet, dass das doch spannend klingt: Theoretisch kann jede und jeder mitmachen, ihr benötigt nur eine funktionierende Version von GTA 5 und müsst einen modifizierten Spiel-Client installieren. Allerdings herrschen auf den Servern strenge Regeln, um Trollen und Griefern keine Chance zu geben.

Quasi alle Server erwarten von euch Hardcore-Rollenspiel: Wer euer Charakter ist und wie er sich verhält, muss bereits vor dem ersten Spielstart geklärt werden - meistens in Form einer Bewerbung oder eines kurzen Voice-Chat-Gesprächs mit dem Server Team. Habt ihr dieses Whitelisting-Verfahren erfolgreich abgeschlossen

Auch wenn ihr noch keine guten Rollenspieler seid, wird zumindest erwartet, dass ihr euch durchweg Mühe gebt. Die einfachste Regel, die auf jedem RP Server gilt und von jedem problemlos befolgt werden kann: Die Gesundheit und Unversehrtheit eurer Figur steht an erster Stelle. Außerdem solltet ihr euch genauso verhalten, wie ihr es auch im echten Leben tun würde.

Als simples Beispiel: Habt ihr - natürlich unabsichtlich - einen anderen Spieler über den Haufen gefahren, solltet ihr die Polizei und einen Krankenwagen rufen und nicht einfach Fahrerflucht begehen.

Ein prominentes Beispiel für gutes Rollenspiel ist etwa der Charakter Sheriff Eli Thompson, der von einem Ex-Polizisten gespielt wurde. Der knallharte Ingame-Polizist profitierte von der Berufserfahrung seines Spielers und wurde so durch die perfekte Verkörperung eines Badass-Cops 2017 zu einem der bekanntesten GTA-Streamer auf Twitch:

Link zum YouTube-Inhalt

Diese deutschen RP Server gibt es

Falls euch die ganzen Regeln nicht abgeschreckt, sondern vielleicht sogar noch viel mehr Lust auf GTA 5 Rollenspiel bereitet haben, habt ihr eine ganze Reihe von deutschen Rollenspielservern zur Auswahl, auf denen ihr euch bewerben könnt - vier von denen stellen wir euch an dieser Stelle kurz vor.

Allerdings solltet ihr schnell sein: Sobald die großen US-Streamer wieder GTA auf RP Servern spielen, folgen die deutschen Twitch-Streamer diesem Trend in der Regel nur wenige Tage später. Die Vergangenheit hat 2017 und 2019 bereits gezeigt, dass dann besonders viele Bewerbungen bei den Serverbetreibern eingehen, die mit langer Wartezeit verbunden sind.

FiveRP

Der deutsche RP Server FiveRP bezeichnet sich selbst als einsteigerfreundlicher RP Server. Lange Wartezeiten beim Whitelisting-Verfahren soll es nicht geben.

Zu den spielbaren Berufen gehören hier die auf allen Servern präsenten Polizisten, Sanitäter, Mechaniker und Taxifahrer, aber auch ausgefallene Jobs wie Tiefsee-Taucher und News-Reporter.

Hier geht's zu FiveRP

LuckyV

Auch auf LuckyV könnt ihr allerlei Berufe ergreifen - doch das war noch nicht alles. Laut der Homepage könnt ihr jederzeit bei den Admins vorstellig werden und euer eigenes Geschäftsmodell vorstellen. Habt ihr eine tolle Idee, kümmert sich das Team um die Implementierung der nötigen Mechaniken. Auch sonst kann der Server recht fortgeschrittene Mechaniken vorweisen: Ihr müsst beispielsweise auf eure Ernährung achten, wenn ihr nicht wollt, dass euer Charakter übergewichtig wird.

Hier geht's zu LuckyV

StateV

Wer Wirtschaftssimulation mit Rollenspiel verbinden möchte, dürfte auf StateV glücklich werden. Auch hier könnt ihr ein Unternehmen eurer Wahl gründen, aber der Server geht in dieser Hinsicht noch einen weiteren Schritt: Die komplette Wirtschaft wird von den Spielern bestimmt, die den Preis von Ressourcen oder Gütern wie T-Shirts oder sogar Fahrzeugen bestimmen. Außerdem kann tatsächlich jedes Gebäude in Los Santos gekauft und betreten werden.

Hier geht's zu StateV

GVMP

GVMP ist das Urgestein unter den deutschen RP-Servern, denn das Projekt startete bereits 2017 als zweiter deutscher Server und ist aktuell der älteste, noch aktive Server im deutschsprachigen Bereich. Das spiegelt sich auch in der Anzahl der Spielerfraktionen wieder: So existieren dort allein 18 verschiedene Gangs, Mafias und Biker Clubs. Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Regierungsorganisationen wie Polizei, FBI, Armee und sogar ein Verkehrsamt.

Hier geht's zu GVMP

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.