GTA Online: Leak verspricht Riesen-Update mit Map-Erweiterung

Ein auf Rockstar spezialisierter Insider will Informationen über ein großes Sommerupdate für GTA Online haben. Das Gerücht deutet Liberty City an.

von Tillmann Bier,
31.03.2022 17:27 Uhr

Bis GTA-Fans mehr vom nächsten geplanten Teil der Reihe hören oder diesen gar spielen können, wird wahrscheinlich noch einige Zeit vergehen. Aber schon dieses Jahr hat Rockstar möglicherweise so einiges abseits eines bedenklichen Abo-Services für GTA Online geplant - so behauptet jedenfalls ein Leaker. Was genau im Sommer 2022 kommen soll und ob etwas an den Gerüchten dran sein könnte, erfahrt ihr hier.

Vorab sei gesagt, dass angebliche Insiderinformationen natürlich immer mit einer Portion Skepsis betrachtet werden müssen. Auch zu GTA 6 gibt es inzwischen einige Leaks und Gerüchte, die wir in unserem Artikel übersichtlich für euch zusammengefasst haben:

Die wichtigsten Leaks und Gerüchte   187     6

GTA 6

Die wichtigsten Leaks und Gerüchte

Sommerupdate mit neuer Map?

Der Leak zu den Inhalten des Updates für GTA Online stammt vom portugiesischen Account Matheusvictorbr-. Auf Twitter teilte er am 29. März 2022 mit, dass es laut seiner Quellen ein großes Sommer-Update für GTA Online geben werde, welches eine Erweiterung der Karte bringe.

Ans Ende seines Tweets setzt Matheusvictor noch ein Emote mit dem Kopf der Freiheitsstatue. Ein relativ eindeutiger Hinweis, dass es nach Liberty City gehen könnte. Diese Stadt kennen Spielerinnen und Spieler bereits aus älteren Serienteilen, zuletzt etwa GTA 4. Angelehnt ist Liberty City eindeutig an New York: Auch die Freiheitsstatue existiert hier, allerdings nur als grinsende Statue of Happiness.

Inwiefern Liberty City als Erweiterung der vorhandenen Map von GTA Online integriert werden könnte, verrät uns der Leaker natürlich nicht. Schließlich handelt es sich ja bei Liberty City um eine eigene Stadt und nicht um einen Teil von Los Santos, ein bloßes Anstückeln wäre also kaum sinnvoll.

Auch darüber, ob wir nur einen kleinen Teil von Liberty City im Rahmen einer Questreihe besuchen können, oder ob eine größere Map geplant ist, lassen uns die angeblichen Insider-Informationen noch im Unklaren.

Bisherige Updates wie zuletzt The Contract lieferten meist lediglich neue Missionen, Waffen oder Autos. 0:27 Bisherige Updates wie zuletzt The Contract lieferten meist lediglich neue Missionen, Waffen oder Autos.

Wie glaubwürdig ist der Leak? Der Twitteraccount Matheusvictor hat sich auf Leaks zu GTA-Spielen spezialisiert und wohl auch schon in der Vergangenheit einige richtige Vorhersagen getroffen. Allerdings lag er hin und wieder auch falsch. Man sollte den Leak also skeptisch betrachten.

Dass Rockstar ein Sommer-Update für GTA Online veröffentlicht, ist sehr wahrscheinlich. Schließlich gab es auch in den vergangenen Jahren stets zwei große kostenlose Updates für den Online-Ableger von GTA 5. Die umfassten aber meist nur neue Waffen, Autos oder Questreihen und nur im Falle des Cayo Perico-Updates eine Erweiterung der Karte.

Bei Spielern und Fans käme eine solch aufwändiges Update sicher nicht schlecht an, schließlich hatte man sich zuletzt mit der lieblosen Umsetzung der GTA Trilogy nicht gerade mit Ruhm bekleckert und große Updates konnten nur die gröbsten Ärgernisse beseitigen:

GTA Trilogy im Test-Update   88     35

Patch fürs Grobe

GTA Trilogy im Test-Update

Eine solches Riesen-Update wäre allerdings ein gigantisches Projekt, und es ist fraglich, ob Rockstar so viel Entwicklungsaufwand in GTA Online stecken will, wenn gleichzeitig der nächste Teil der Reihe entwickelt wird. Abwarten und Tee trinken ist also wie so oft ein guter Ratschlag.

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.