Half-Life 2 bekommt verlorene Inhalte zurück, aber Valve hat nichts damit zu tun

Fans von Half-Life 2 haben es sich zur Aufgabe gemacht, gestrichene Inhalte zurückzuholen und den Shooter mit neuen Features aufzumöbeln.

von Tillmann Bier,
27.01.2022 07:04 Uhr

Seit vielen Jahren versorgen fleißige Fans von Half-Life die teils schon deutlich in die Jahre gekommenen Shooter immer mit Fan-Updates, Grafikverbesserungen und zusätzlichen Inhalten. Teils entstehen sogar gänzlich neue Spiele im Half-Life-Universum, ein Beispiel ist etwa Transmissions: Element 120, das wir euch hier näher vorstellen:

Transmission: Element 120 - Half-Life-Höhenflug   14     1

Mehr zum Thema

Transmission: Element 120 - Half-Life-Höhenflug

Für Half-Life 2 haben Modder nun ein riesiges Upgrade zusammengeschustert, das im Februar 2022 bei Steam verfügbar sein soll. Im Trailer stellen sie die zahlreichen Features des Projekts Half-Life 2: Overcharged vor. Aber Vorsicht, es wird laut:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Das bringt Half-Life 2: Overcharged

Das Upgrade für den First-Person-Shooter verspricht eine lange Reihe an Features und Inhalten. Wir fassen das Wichtigste für euch zusammen.

Gestrichene Inhalte

Die Modder wollen Inhalte und Ideen aus der Alpha und Beta von Half-Life 2 zurückbringen, die es nicht ins fertige Spiel geschafft haben. Dazu gehören etwa Waffen, aber auch Kartenabschnitte, die vor dem Release gestrichen wurden. Darüber hinaus wird es in der Mod auch neue Gegner geben, die eigentlich für Half-Life 2 geplant waren, aber schließlich doch nicht umgesetzt wurden.

Grafikverbesserungen

Auch optisch soll das Spiel verbessert werden: So wurden vorhandene Animationen überarbeitet und auch neue Animationen für den Spieler und NPCs hinzugefügt. Außerdem gibt es neue Partikel-Effekte, bessere Schatten und mehr. Neue Texturen liefern die Modder allerdings nicht, da man sich hier schon auf andere Projekte verlassen könne. Ein Beispiel wäre hier etwa das HD-Overhaul:

Half-Life 2 bekommt neue HD-Texturen per Mod   17     3

Mehr zum Thema

Half-Life 2 bekommt neue HD-Texturen per Mod

Waffen und Gameplay

Wenig überraschend für einen Shooter widmen die Entwickler von Overcharged einen großen Teil ihres Trailers dem Thema Waffen. So wurde das Gunplay mit vielen neuen Features grundlegend überarbeitet, die wichtigsten davon listen wir an dieser Stelle auf:

  • Zielen über Kimme und Korn
  • neue Zielfernrohre
  • abnehmbare Schalldämpfer
  • Wechseln zwischen Feuermodi
  • Stationäre Waffen sind nun abnehmbar
  • Werfen von Granaten per Hotkey
  • Bessere Gegner-KI

Die Entwickler haben sich nach eigenen Aussagen bemüht, das Gameplay von Half-Life 2 so moderner zu machen. Außerdem verspricht der Trailer eine Menge neuer Waffen, die teilweise aus anderen Spielen der Reihe zurückkehren. Aber auch ganz neue Schießeisen und Granatentypen dürft ihr ausprobieren.

Zu guter Letzt sollt ihr auch auf eine Art Bullet-Time-Fähigkeit zurückgreifen können: Im Trailer sehen wir, wie sich die Zeit im Kampf verlangsamt, was im Kampf gegen mehrere Gegner sicher von Vorteil sein kann.

Wenn euch das alles noch nicht überzeugt und ihr viel lieber ein ganz neues Half-Life hättet, kann euch vielleicht unsere Redakteurin Petra umstimmen. Sie ist überzeugt, dass ein Half-Life 3 heute nicht mehr nötig ist:

Faszination Half-Life - »Ich liebe die Spiele, aber niemand braucht heute noch Half-Life 3!« PLUS 19:52 Faszination Half-Life - »Ich liebe die Spiele, aber niemand braucht heute noch Half-Life 3!«

Die Modder des Overcharged-Projektes haben sich anscheinend eine Menge vorgenommen. Da das Projekt schon mehrere Jahre in Entwicklung ist, und die Modder einen Release im Februar versprochen haben, haben sie ihre Ziele wahrscheinlich bereits erreicht. Ob Half Life 2: Overcharged qualitativ an die Standards andere großer Half-Life-Projekte wie etwa dem beeindruckenden Black Mesa heranreichen kann, ist dabei natürlich fraglich.

Überzeugt das Half-Life-Remake?   306     15

Black Mesa im Test

Überzeugt das Half-Life-Remake?

Aber wer Half Life 2 nochmal auf ganz andere Art spielen möchte, kann das Projekt nach dem Release selbst testen - schließlich wird es kostenlos verfügbar sein.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.