Halo auf PC noch vor Release spielen - Microsoft kündigt Insider-Programm an

Über das Halo-Insider-Programm werdet ihr die kommende Halo: The Master Chief Collection auf dem PC noch vor Release spielen können. Wir sagen euch, wie ihr euch für die Testphase anmelden könnt.

von Mathias Dietrich,
18.03.2019 11:14 Uhr

Halo: The Master Chief Collection könnt ihr bereits vor Release auf dem PC spielen.Halo: The Master Chief Collection könnt ihr bereits vor Release auf dem PC spielen.

Zur Freude vieler Shooter-Fans kündigte Microsoft vor kurzem den Release von Halo: The Master Chief Collection für den PC im Microsoft Store und auf Steam an. Jetzt macht es der Publisher allen Interessierten möglich, sich für das Halo Insider-Programm anzumelden, um eine Chance zu haben, die Collection bereits vor der offiziellen Veröffentlichung zu testen.

Insider-Programm ist kein Early-Access: Das Ziel des Insider-Programmes ist es, die Halo-Titel zu testen und Microsoft Feedback für Verbesserungen zukommen zu lassen. Es wird verschiedene Spiel-Sessions geben, die stets ein bestimmtes Test-Ziel verfolgen. Entsprechend werdet ihr nur zu bestimmten Tagen und Zeiten Zugriff auf die Spiele haben und müsst zudem mit Bugs rechnen.

Die Anmeldung für das Programm garantiert euch keine Teilnahme: Wie bei den meisten Alpha- und Beta-Tests wählt Microsoft die Tester aus. Eine Teilnahme am Insider-Programm sichert euch also keinen Zugriff auf das Spiel. Auch ist es wahrscheinlich, dass ihr nur für bestimmte Sessions eingeladen werdet, aber nicht für alle.

Testphasen unterliegen einem NDA: Zudem müsst ihr bei der Anmeldung einem Geheimhaltungsvertrag (NDA, Non-disclosure agreement) zustimmen. Mit diesem garantiert ihr Microsoft gegenüber, dass ihr keinerlei Material oder Informationen aus der Testversion veröffentlicht.

So meldet ihr euch für die Halo-Testversion an

  • Meldet euch mit eurem Microsoft-Account auf Halo-Insider an
  • Klickt unter der Überschrift »Become a Halo Insider« auf den Button »Signup«
  • Folgt den Anweisungen und gebt eure Informationen korrekt an
  • Gebt an, dass ihr am »Flighting Programm« für den PC teilnehmen wollt. Xbox-One-Besitzer können zudem auch der Teilnahme auf der Konsole zustimmen.
  • Ladet eure DxDiag.txt hoch und verbindet euren Steam-Account
  • Bestätigt eure E-Mail-Adresse

In einem FAQ zum Halo-Insider-Programm erklärt Microsoft die Details zum Programm. Für jede Testphase wählt das Team die Teilnehmer erneut aus. So kann es zum Beispiel sein, dass man die Halo-Spiele auf einer bestimmten Hardware-Konfiguration testen will, oder mit Spielern aus einer bestimmten Region. Genauso ist es möglich, dass der Entwickler explizit erfahrene oder unerfahrene Spieler einlädt.

Halo: The Master Chief Collection - Screenshots aus der Halo-Sammlung ansehen

Die Test-Versionen des Spiels werden euch über Steam zugänglich gemacht. Ihr benötigt also auf jeden Fall einen Account bei Valves Onlineplattform. Solltet ihr für einen Flight eingeladen werden, wird euch Microsoft per E-Mail kontaktieren.

Die Spiele der Halo: The Master Chief Collection werden nach und nach einzeln veröffentlicht. Ein genaues Datum gibt es noch nicht. In Zukunft erscheint zudem Halo: Infinite auf dem PC. Auch das wird über das Halo-Insider-Programm vorab getestet werden.

Plus-Report: Die Entwicklung des Online-Multiplayer - Halo hat alles verändert

Halo braucht einen Reboot! - Video-Special zur Zukunft der Shooter-Serie 10:33 Halo braucht einen Reboot! - Video-Special zur Zukunft der Shooter-Serie


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen