Helldivers 2: Game Master Joel kann die Last des Galaktischen Krieges nicht mehr alleine tragen

Joel wurde unter Helldivers-Fans zu einem Meme und einem Mythos. Jetzt bekommt er Verstärkung.

In Helldivers 2 entbrennt ein fortwährender Kampf um planetare Kontrolle. Der Game Master greift regelmäßig ein und lenkt den Konflikt. In Helldivers 2 entbrennt ein fortwährender Kampf um planetare Kontrolle. Der Game Master greift regelmäßig ein und lenkt den Konflikt.

Der sagenumwobene Name Joel sorgt in der Community von Helldivers 2 für Ehrfurcht. Und für jede Menge Memes. Solche zum Beispiel:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Denn der Game Master lenkt wie ein unsichtbarer Puppenspieler aus dem Hintergrund den Verlauf des Galaktischen Krieges – einer persistenten Kampagne, in der alle Spieler weltweit gemeinsam Planeten erobern (oder verlieren).

Zweiter Joel kommt

Joel entscheidet dabei über feindliche Überraschungsangriffe, die plötzlich die galaktischen Fronten verschieben, oder ruft einfach mal Verstärkung in einem aussichtslosen Match herbei.

Er stellt Helldivers-Spieler außerdem regelmäßig vor moralische Dilemmata. Mehr zu Joel lest ihr hier:

Offenbar kann Joel diese Mammutaufgabe aber nun nicht mehr allein bewältigen: Entwickler Arrowhead sucht einen weiteren Game Master! Wie aus einer neuen Stellenanzeige hervorgeht, wird ein Pendant zu Joel mit dem Fokus auf »Meta Game Design« gesucht.

Interessant dabei: Zu den Voraussetzungen für den Job zählen »unbequeme Arbeitszeiten«. Die Rolle eines Game Masters erfordere wenn nötig auch Krisenmanagement, so die Stellenbeschreibung.

Der Krieg wird noch größer

Wer auch immer die neue Rolle als Game Master für Helldivers 2 bekommt, wird unter anderem verantwortlich sein für das »Gameplay-Design des Galaktischen Krieges« und eine ständige Weiterentwicklung mit neuen Interface-Lösungen.

Die Macher von Helldivers 2 setzen also offenbar darauf, das Tauziehen um Planetensysteme noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten. Der Galaktische Krieg ist ein zentraler Baustein für den Erfolg des Koop-Shooters, das als Service-Spiel alle Erwartungen von Spielern, Presse und Entwicklern weit übertraf.

Es ist davon auszugehen, dass die Galaktische Kampagne bald deutlich komplexer werden wird: Mit den Illuminates steht eine dritte Gegnerfraktion in den Startlöchern!

Diese hochentwickelte Alien-Spezies war bereits im Vorgänger ein gefürchteter Feind und dürfte bald die Sternenkarte in Helldivers 2 gehörig aufmischen. Spätestens dann dürfte also der Moment des neuen Joels gekommen sein!

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.