Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Jane Got A Gun in der Filmkritik - Eine Frau auf der Blacklist

Fazit der Redaktion

Sarah Schindler: Jane Got A Gun hatte richtig gute Ansätze, aber leider gab es im Vorfeld der Produktion offenbar so viele Probleme, dass davon im Film zu wenig übrig bleibt. Denn statt sich auf die Stärke der weiblichen »Heldin« zu konzentrieren, klappert Regisseur Gavin O'Connor ausgetretene Rollenbilder vor bekannter Kulisse ab. Sehr schade, aber der nächste (hoffentlich gute) Western steht ja schon in den Startlöchern.

3 von 3

nächste Seite



Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen