Spende an Kinderkrankenhaus: Keanu-Reeves-Fan verzichtet auf Collector's Edition von Cyberpunk 2077

Auf der E3 müsste man sein … dann hätte man nicht nur Keanu Reeves sowie die Präsentation von Cyberpunk 2077 gesehen, sondern wäre vielleicht sogar von CD Projekt Red beschenkt worden.

von Valentin Aschenbrenner,
13.06.2019 10:45 Uhr

Keanu Reeves tritt in Cyberpunk 2077 in der Rolle von Johnny Silverhand auf und die Fans sind begeistert.Keanu Reeves tritt in Cyberpunk 2077 in der Rolle von Johnny Silverhand auf und die Fans sind begeistert.

Für Fans von Cyberpunk 2077 war, beziehungsweise ist die E3 2019 eine ganz besondere Messe. CD Projekt Red hat dem Rollenspiel nicht nur einen Release-Termin verpasst, sondern ebenso den John-Wick- und The-Matrix-Darsteller Keanu Reeves in der Rolle des NPCs Johnny Silverhand vorgestellt.

Keanu Reeves in Cyberpunk 2077 - Wer ist Johnny Silverhand?

Für Peter Sark war die Präsentation während der Microsoft-Pressekonferenz jedoch noch einen ganzen Ticken besonderer als für alle anderen Besucher der E3 2019. Während Keanu Reeves den neuen Story-Trailer zu Cyberpunk 2077 moderierte und das Erkunden der offenen Spielwelt als »atemberaubend« bezeichnete, fiel ihm der Besucher ins Wort.

Sark rief dazwischen, wie atemberaubend Keanu Reeves sei. Der Schauspieler kam dabei für einen Moment aus dem Konzept, reagierte dann aber mit »Du bist atemberaubend! Ihr seid alle atemberaubend!« auf den Zwischenrufer. Ein Moment der Microsoft-Pressekonferenz, den die anwesenden Besucher mit heiterem Lachen und Beifall vergolten.

Cyberpunk 2077 in der Riesen-Preview - die geheime E3-Demo im Detail erklärt

Peter Sark - der für seinen Youtube-Kanal fleißig Gaming-Videos produziert - hat diesen wunderbaren E3-Moment auf seinem Twitter-Kanal festgehalten, der mittlerweile über 198.000 mal aufgerufen wurde. Dank CD Projekt Red hat er jetzt aber noch einen Grund mehr zur Freude: Das Studio hinter Cyberpunk 2077 macht ihm eine Collector's Edition des Rollenspiels zum Geschenk.

Und die sind mittlerweile heiß begehrt: Der Vorverkauf von Cyberpunk 2077 startete kurz nach der Microsoft-Pressekonferenz auf der E3 2019. Die 220-teure Collector's Edition ist schon jetzt ausverkauft. Doch wer weiß: Vielleicht legt CD Projekt Red nochmal eine Schippe drauf. Bis zum Release am 16. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One sind noch ein paar Monate hin.

Update vom 13. Juni - 10:00 Uhr: Peter Sark verzichtet jedoch auf das Geschenk von CD Projekt Red. Er würde sich viel eher wünschen, dass der Entwickler einem Kinderkrankenhaus ein GO Kart spendet – ein »Gamers Outreach Kart«. Dabei handelt es sich um eine spezielle Videospiel-Station, die in Krankenhäusern für Kinder zum Einsatz kommen, die ihr Bett nicht verlassen können.

Der YouTuber berichtet, dass seine Schwester mit 17 Jahren an Leukämie starb. Während der Behandlung wurde ihr im Krankenhaus gestattet, ihre Xbox von Zuhause mitzubringen und darauf Videospiele zu spielen.

Die Reaktion des Entwicklerstudios hinter Cyberpunk 2077 ließ nicht lange auf sich warten. Dass der Vorschlag angenommen wurde, spaltet jedoch die Community: Einige Fans von CD Projekt Red sind der Ansicht, es wäre unhöflich ein Geschenk nicht anzunehmen und dafür etwas anderes zu fordern. Peter lässt sich davon jedoch nicht irritieren und bleibt bei seiner Meinung, dass es im Leben wichtig sei, etwas zurückzugeben.

Wenige Stunden nach der Ankündigung - Collector's Edition von Cyberpunk 2077 bereits ausverkauft


Kommentare(176)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen