Kerbal Space Program bekommt vor KSP 2 ein letztes großes Update

Die knuffige Raumfahrt-Simulation Kerbal Space Program bekommt ein letztes wichtiges Update, bevor die Entwickler zum Nachfolger wechseln.

von Christian Just,
24.06.2021 17:55 Uhr

Kerbal Space Program schickt noch ein wichtiges Update ins Orbit, bevor das Team zum Nachfolger weiterfliegt. Kerbal Space Program schickt noch ein wichtiges Update ins Orbit, bevor das Team zum Nachfolger weiterfliegt.

Kerbal Space Program feiert am 24. Juni 2021 zehnjähriges Jubiläum, wenn man die Jahre im eigenen Launcher mitzählt. Die 2015 auf Steam erschienene Raumfahrt-Simulation bekommt zu diesem Anlass das letzte große Update 1.12 namens »On Final Approach« spendiert.

Dieses verbessert viele Detailaspekte, ermöglicht aber auch das vereinfachte Planen von Manövern. Nach dem Update soll Kerbal Space Program die Möglichkeit bieten, die Flugrouten zu anderen Planeten automatisch zu berechnen.

Entwickler Squad erklärt, dass dieser letzte große Patch den Abschluss bildet. Anschließend eilt das Team den Kollegen von Intercept Games zur Hilfe, um mit der Arbeit am Nachfolger Kerbal Space Program 2 fortzufahren.

Was steckt in Update 1.12 für KSP?

Das neue Update für Kerbal Space Program bietet eine ganze Reihe neuer Funktionen, wie die Entwickler im Blogbeitrag erklären:

Alarmuhr-App: Nach Update 1.12 könnt ihr Timer einstellen, um den richtigen Zeitpunkt für Manöver oder bestimmte Orbitalpositionen abzupassen. Das sollte dabei helfen, eure Flüge sekundengenau zu planen.

Manöver-App: Diese neue Funktion greift euch beim Planen eurer Flugrouten unter die Arme. Die Manövrier-App erstellt auf Wunsch automatisch den besten Weg zu einem Planeten eurer Wahl, was euch vor allem Arbeit abnehmen soll. Da ihr aber eine Tracking-Station auf Level 3 braucht, um die App nutzen zu können, müsst ihr die Grundlagen der Manövrierkunst weiterhin händisch erlernen.

Neue Suchoptionen stehen mit Patch 1.12 für KSP zur Verfügung. Neue Suchoptionen stehen mit Patch 1.12 für KSP zur Verfügung.

Verbesserte Benutzeroberfläche: Patch 1.12 für KSP überarbeitet auch die Art und Weise, wie eure Fahrzeuge und Speicherstände verwaltet werden. Dabei sollen neue Suchoptionen helfen.

Verbesserte Räder: Auch die Räder und Reifen eurer Fahrzeuge sollen mit On Final Approach besser funktionieren. Dafür nimmt der Entwickler Verbesserungen an den Modellen für die Reibung und an den Stoßdämpfern vor.

Wollt ihr euch in Erinnerung rufen, warum das kuriose Weltraumspiel so ein großer Erfolg wurden? Lest dafür gerne unseren Test von 2015:

Kerbal Space Program im Test - I’m in spaaaaaace!   62     1

Mehr zum Thema

Kerbal Space Program im Test - I’m in spaaaaaace!

Und wie steht's um KSP 2?

Kerbal Space Program 2 hat nach einer Verschiebung noch keinen konkreten Release-Termin. Irgendwann im Jahr 2022 soll es so weit sein. Es mag zwar nicht so klingen, aber das ist eine gute Nachricht für Fans. Schließlich stand KSP 2 wegen einer Studioschließung zeitweise unter keinem guten Stern.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.