Kingdom Come: Deliverance Komplettlösung - Hauptquest »Auf der Fährte«

Das Gemetzel von Neuhof beschäftigt euch auch in dieser Mission. Wie ihr der Spur zu den Schuldigen weiterverfolgt, zeigt unser Guide.

von GameStar Redaktion,
28.02.2018 16:20 Uhr

Nachdem wir uns in der letzten Mission betrunken und eine Predigt gehalten haben, suchen wir in »Auf der Fährte« immer noch die wahren Drahtzieher vom Gemetzel in Neuhof. Immerhin wissen wir, wen wir als nächstes suchen müssen: Stinker.

Dieser Artikel ist Teil unserer Kingdom Come: Deliverance Komplettlösung. Walkthroughs aller Missionen sind auf der Übersichtsseite zusammengefasst.

Stinker finden

Zu Beginn der Quest verschlägt es uns ins Dorf Ledetschko. Hierfür reisen wir einige Zeit mit dem Pferd gen Süden. Dort angekommen befragen wir beliebige Passanten nach Stinker. Schnell erfahren wir, dass Hynek, der Sohn des örtlichen Gerbers, auf diesen Spitznamen hört. Diesen finden wir wiederum bei den Bädern, wo er sich regelmäßig mit einer Dame trifft.

Entweder sprechen wir den Gerber dort direkt an und nutzen die Option »Beeindrucken«, da der Mann hier einen Wert von nur fünf Punkten besitzt. Oder wir reden mit Adela, der Dame vom Badehaus, und fragen sie über Stinkers Aufenthaltsort aus. Hierfür wählen wir im Gespräch die Option »Überzeugung«.

So oder so gelangen wir zu zwei wichtigen Erkenntnissen. Zum einen hat Stinker verbotenerweise Tiere erjagt. Zum anderen hat er die Beute an den Wirt des Dorfes verkauft. Also gehen wir zu ihm und erkaufen uns Informationen über den Jungen des Gerbers. Alternativ versuchen wir den Wirt im Gespräch zu überreden. Er besitzt die Werte 7, 6 und 6.

Der Wirt erzählt von ein paar Höhlen und Minen, in denen aber auch Banditen auf uns lauern. Außerdem erfahren wir, dass Stinker sich in einem Lager im Wald aufgehalten hat. Dort halten sich ein paar Holzfäller auf. Einer von ihnen namens Himbeer hilft uns bei der Suche weiter und schickt uns zu verschiedenen Orten. Verfolgen wir die Spur bis zum Ende, erreichen wir endlich das Versteck von Hynek alias Stinker.

Stinkers Versteck

Hynek befindet sich in einer Höhle nordöstlich von Ledetschko. Wie gut oder schlecht es ihm geht, hängt davon ab, wie schnell wir ihn erreichen. Es bietet sich also an, direkt zu Missionsbeginn auf die Sucherei zu verzichten und direkt zu Stinker zu laufen.

Haben wir den Jungen schnell erreicht, geht es ihm gut. Dafür stoßen wir auf Banditen, sobald wir die Höhle verlassen. Hier helfen wir Stinker, oder nehmen einfach die Beine in die Hand und fliehen. Brauchen wir lange, um Hynek zu finden, haben die Räuber ihn bereits gefunden und er ist schwer verletzt.

Wir können ihn nicht mehr retten, müssen aber auch nicht kämpfen. Unabhängig davon erfahren wir von Timmy und die Quest ist beendet. Wie wir die nächste Hauptmission erledigen, zeigt der nächste Teil unserer Komplettlösung.

Hyneks Versteck Wer sich die Sucherei ersparen will, läuft einfach zu der markierten Höhle.

Die Höhle Wer den Stinker schnell erreicht, kann ihn sogar noch retten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen